Sie sind hier: Startseite Nordbaden Aktuell
Weitere Artikel
Ausstellung

Natur und Kultur in Bhutan

Sonderausstellung im Naturkundemuseum Karlsruhe vom 17. November 2011 – 20. Mai 2012 : „Von Schmetterlingen und Donnerdrachen – Natur und Kultur in Bhutan“

Der einzigartigen Natur und Kultur von Bhutan, dem „verborgenen Königreich“ im Himalaja widmet das Naturkundemuseum Karlsruhe eine neue große Sonderausstellung. Außergewöhnliche Exponate mit zahlreichen Leihgaben von Projektpartnern aus dem In- und Ausland vermitteln ein Bild dieses faszinierenden Naturparadieses, wie es so umfassend in Deutschland noch nie gezeigt worden ist. Das unabhängige Königreich Bhutan liegt umgeben von den höchsten Bergen der Erde zwischen der Volksrepublik China und Indien.

Nach einer langen Phase der Isolierung hat sich Bhutan seit Anfang der 1960er Jahre langsam geöffnet. Doch welche Chancen und Risiken bringt diese Öffnung mit sich? Wie wird das Leben in Bhutan in Zukunft aussehen? Wie kann die Natur Bhutans dauerhaft geschützt werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der dritte Ausstellungssaal, der Raum für aktuelle Themen und Aktivitäten bietet. Es gibt zunehmend internationale Entwicklungshilfeprojekte für das Land, aber auch die Wissenschaft interessiert sich für die fast unberührte Natur Bhutans und so werden naturkundliche Forschungsprojekte ebenso in der Ausstellung präsentiert wie Nationalparks und Naturschutzprojekte.

(SMNK / Redaktion)


 


 

Ausstellung
Bhutan
Kultur
Natur
Natur Bhutans
Naturkundemuseum Karlsruhe
Forschungsprojekte
Königreich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausstellung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: