Weitere Artikel
Oldtimer

Auch die berühmte „Tin Lizzy“ ist mit von der Partie

ADAC Deutschland Klassik 2011 macht am 2. Juli Station in Bruchsal, die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.


Sie war das erste Auto überhaupt, das am Fließband produziert wurde: Henry Fords Modell T, besser bekannt als „Tin Lizzy“, was – etwas salopp – mit „Blechliesel“ ins Deutsche übersetzt werden darf. Nicht weniger als 15 Millionen dieser frühen Kraftfahrzeuge wurden im ersten Drittel des vorigen Jahrhunderts in den USA gebaut. Und eines davon nun – vor genau 100 Jahren, 1911, hergestellt – rollt am kommenden Samstag ab 13.30 Uhr neben zahlreichen weiteren attraktiven Oldtimern aus fast hundert Jahren Automobilgeschichte, darunter ein Opel Admiral und Klassiker von Mercedes-Benz, in den Ehrenhof des Bruchsaler Schlosses ein.
Zum zweiten Mal nach der Premiere im vergangenen Jahr richtet der ADAC mit seiner Deutschland Klassik-Tour eine viertägige touristische „Oldtimer-Wanderung“ aus, diesmal rund um Karlsruhe – der Geburtsstadt von Karl Freiherr von Drais und Carl Benz, den beiden Männern, die mit ihrem Pioniergeist die Welt auf Räder gestellt haben. Vom 30. Juni bis 3. Juli nehmen die historischen und klassischen Fahrzeuge die schönsten Strecken Nordbadens, wo vor 125 Jahren die Wiege der Automobilität stand, unter die Räder und kreuzen dabei auf drei Tagesetappen immer wieder die Spuren von Carl und Bertha Benz. Schirmherr der Veranstaltung sind Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer sowie ADAC-Präsident Peter Meyer.
Und so macht nun am Samstag, 2. Juli, ab etwa 13.30 Uhr bis gegen 16 Uhr ein starkes Stück lebendiger Geschichte im Ehrenhof des Bruchsaler Schlosses Station: Rund einhundert handverlesene Oldtimer nehmen Aufstellung vor der prunkvollen Barockresidenz – und dürfen natürlich entsprechend bestaunt werden. Empfangen werden die "antiken" Fahrzeuge, zu denen es im Rahmen einer Moderation auch manch Wissenswertes zu erfahren gibt, mit Musik der Stadtkapelle Heidelsheim. Alle Oldtimer-Begeisterten aus Fern und Nah sind eingeladen, die Teilnehmer der ADAC Deutschland Klassik am Schloss willkommen zu heißen.

(Stadt Bruchsal / Redaktion)


 


 

Dr. Peter Ramsauer
Peter Meyer
ADAC Deutschland Klassik
Oldtimer
Ehrenhof
Bruchsaler Schlosses
Juli
Samstag
Tin Lizzy

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Peter Ramsauer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: