Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lokale Wirtschaft Bildung
Weitere Artikel
  • 21.09.2011, 11:03 Uhr
  • |
  • Karlsruhe / Heidelberg
  • |
  • 0 Kommentare
Patenschaft

dm-Gründer wird Lehrgangspate

dm-Gründer und Aufsichtsrat Prof. Götz W. Werner unterstützt Master-Lehrgang „Kommunikation und Management“ von PR plus als Pate


 Prof. Götz W. Werner, Gründer und Aufsichtsrat von dm, hat die Patenschaft für den ersten Master-Lehrgang „Kommunikation und Management“ von Donau-Universität Krems und PR plus in Deutschland übernommen. Werner steht für das Konzept einer dialogischen Führung, das er mit den Studierenden im Rahmen ihrer berufsbegleitenden Weiterbildung bei PR plus in Heidelberg diskutieren wird. Bewerbungsschluss für den Ende Oktober startenden Lehrgang ist am 17.10.2011.

Ziel der Patenschaft ist die Anbindung der Weiterbildung für (künftige) Führungskräfte an die berufliche Praxis. Welche Bedeutung die Kommunikationskompetenz in Management und Führung hat, unterstreicht Götz W. Werner mit seinem Statement: „Der Unternehmenserfolg ist an glaubwürdige Kommunikation gekoppelt.“ Orientierung gibt für ihn die Sinnhaftigkeit des Handelns aus Sicht der Stakeholder . Gegenüber den Mitarbeitern steht Werner für eine dialogische Führung mit dem Ziel, „dass die Beteiligten aus eigener Einsicht handeln und nicht Anweisungen folgen“.

„Meine Beobachtung ist, dass viele Unternehmer und Manager meinen, sie können selbst die Potentiale ihrer Mitarbeiter fördern oder durch einen vorgegebenen strukturierten Prozess Kreativität sicherstellen. Das ist ein Denkirrtum“, so der dm-Gründer. Jeder Mensch könne seine Potentiale nur selbst erschließen. Daher sollte ein „Manager es zu seiner Forschungsaufgabe machen, wie die Rahmenbedingungen so gestaltet werden können, dass die Beteiligten der Arbeitsgemeinschaft möglichst günstige Bedingungen vorfinden, um sich zu entwickeln”.

Das Master-Programm „Kommunikation und Management“ setzt mit seinem Studienangebot bei der Entwicklung der eigenen Haltung und Potentiale künftiger Führungskräfte an. Neben Management-Wissen steht der vernetzte Blick auf Führungsstile, Kommunikation und die Unternehmensgestaltung im Zentrum der Lehrveranstaltungen.

Der erste Lehrgang „Kommunikation und Management“ startet am 31. Oktober 2011. Das 4-semestrige Master-Programm in Heidelberg und Köln gliedert sich in 17 Präsenzmodule. Bis zu 20 Studierende erleben in dieser Zeit einen intensiven Erfahrungsaustausch untereinander und mit den Dozenten. Die universitäre Weiterbildung schließt mit dem international vergleichbaren akademischen Grad "Communications Master of Science" (MSc) ab. Dieser Titel umfasst nach der europäischen 'Bildungswährung' 120 ECTS-Punkte.

Derzeit werden noch Studienplätze vergeben, die Bewerbungsfrist für zwei Spezial-Stipendien im Wert von je 6.950 Euro endet am 30. September. Weitere Informationen sowie alle Bewerbungsunterlagen zum Download finden Sie hier: www.management-msc.de.

(PR Plus / Redaktion)


 


 

Prof. Götz W. Werner
Management
Werner
Führung
Patenschaft
Götz W
Master-Programm Kommunikation
Potentiale
Unternehmenserfolg
dm-Gründer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Prof. Götz W. Werner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: