Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Wellness & Genuss
Weitere Artikel
Vetragsverlängerung

Privatbrauerei Hoepfner auch weiterhin Sponsoringpartner des SV Sandhausen

Der Vertrag ist perfekt: Der Sponsoringpartner des SV Sandhausen heißt auch weiterhin Privatbrauerei Hoepfner. Die traditionsreiche Brauerei und der erfolgreiche Drittligist haben den bestehenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Damit gehen der SV Sandhausen und die Privatbrauerei Hoepfner nach Abschluss der laufenden Saison bereits in die neunte gemeinsame Spielzeit.

Tobias Gebert, Manager des SV Sandhausen: „Es freut uns, dass die Privatbrauerei Hoepfner auch weiterhin auf den SV Sandhausen setzt und wir somit einen verlässlichen Partner an der Seite haben. Wir sind stolz, auch in Zukunft mit diesem traditionsreichen Unternehmen
zusammenzuarbeiten.“

Roland Kiesel, Verkaufsleiter der Privatbrauerei Hoepfner zur Vertragsverlängerung: „Die Privatbrauerei Hoepfner und der SV Sandhausen haben in den bisherigen, gemeinsamen neun Jahren bereits sehr viel erreicht. Daher gehen wir den gemeinsamen Weg mit dem SV Sandhausen auch weiterhin. Die Privatbrauerei Hoepfner sieht sich als Partner des Sports und möchte aktiver Teil des sportlichen Lebens der Region sein. Wir sehen dieses Engagement auch als unsere gesellschaftliche Verantwortung in der Region. Die Förderung von Fußball ist bei uns bereits seit vielen Jahren als feste Größe in unseren Sponsoringrichtlinien verankert.“

Günter Buck, Werbeleiter der Privatbrauerei Hoepfner ergänzt: „Wir freuen uns auf die weitere Partnerschaft mit dem SV Sandhausen. Beide Seiten werden davon sicher in hohem Maße profitieren“.

(Privatbrauerei Hoepfner GmbH)


 


 

SV Sandhausen
Privatbrauerei Hoepfner
Sponsoringpartner
Tobias Gebert
Roland Kiesel
Günter Buck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SV Sandhausen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: