Sie sind hier: Startseite Nordbaden
Weitere Artikel
spotlight VISION Award

Das Leben ist eine Suche

Lebensplanung mit Google? Der Werbespot »Google – Deutsch-Französische Liebe« erhält 2011 den spotlight VISION Award der Hochschule Pforzheim.

Die Spotlight-Jury der Hochschule wählte den Google-Werbespot der Kampagne »Suchgeschichten« aus 215 eingereichten Spots aus. Der Zukunftspreis des spotlight-Festivals wurde am Freitag, 25. März 2011, an die Agentur Kolle Rebbe übergeben. Die Hamburger zeichnen für die Konzeption und Umsetzung des Google-Spots und die dazugehörige Kampagne „Das Leben ist eine Suche“ verantwortlich.

Der Werbespot besticht durch eine klare Botschaft und eine einfache, aber prägnante Erzählweise. In dem Spot wird simpel, ehrlich und dennoch unterhaltsam dargestellt, was mit dem Produkt möglich ist. Nicht mehr und auch nicht weniger. Dieser Purismus ist es eben, der die Botschaft glaubwürdig macht.

Der Spot „Google - Deutsch-Französische Liebe“ erzählt, wie ein junger Mann ins Medizinstudium startet, während eines Auslandssemesters in Paris die Liebe seines Lebens kennenlernt und eine Familie gründet. Dabei gelingt es in nur 45 Sekunden, die rein technische Suchmaschinenfunktion um einen höchst emotionalen Zusatzwert aufzuladen. Der Spot verdeutlicht, dass unser Leben von der Suche nach Antworten und Lösungen bestimmt wird – und dabei von Google intensiv begleitet und unterstützt wird. Mutig macht Google das eigene Produkt so zum tatsächlichen Inhalt des Werbespots und enthält sich dabei jeglicher überflüssiger „künstlicher Zusätze“.

„Der Werbespot verzichtet auf komplexe Erzählstrukturen und Effekthascherei und sticht damit aus der gängigen Werbelandschaft heraus. Die Botschaft ist überzeugend, prägnant und verständlich, der Fit zur Marke perfekt. Diese Form der Prägnanz und des gestalterischen Purismus ist wegweisend und visionär“, so Jury-Sprecherin Prof. Dr. Elke Theobald. Deutlicher lässt sich der Glaube an das eigene Produkt wohl kaum kommunizieren !

Der spotlight VISION Award zeichnet seit 2008 denjenigen Werbespot aus, der durch visionäre Ansätze und neue Perspektiven heraussticht und somit Trends der Bewegtbildkommunikation von morgen aufspürt. Als Wissenschaftspartner des Festivals stellte die Hochschule Pforzheim in diesem Jahr eine Jury aus Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und neun Studierenden des Masterstudiengangs Creative Communication & Brand Management.

Das spotlight-Werbefilmfestival zählt zu den renommiertesten Kreativ-Wettbewerben im deutschsprachigen Raum und fand in diesem Jahr im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim statt. Parallel zu der Preisverleihung durch die Fachjury bewertete auch eine rund 2.000-köpfige Publikumsjury die eingereichten Werbefilme im Publikumswettbewerb.

(Hochschule Pforzheim)


 


 

spotlight VISION Award
Produkt
Leben
Botschaft
Spot
VISION Award
hochschule Pforzheim

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "spotlight VISION Award" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: