Weitere Artikel
Laufräder

Mehr als 2.000 „Draisler“ im Drais-Jahr in Karlsruhe unterwegs

600 nagelneue Trekkingräder hat die Erste Bürgermeisterin Margret Mergen am 14. Juli an 600 Karlsruher Studierende im Angesicht Karl Drais‘ übergeben. Die neuen Besitzer, die bei der Aktion „Studenten-Erstwohnsitz Karlsruhe“ ausgelost wurden, nahmen die ferrariroten Kulträder auf dem Festplatz entgegen.

Damit sind insgesamt 2.180 der speziell für Studierende gefertigten Fahrräder in Karlsruhe unterwegs, die nicht im Handel erhältlich sind. Zu erkennen sind sie am Schriftzug „Draisler“, der an den Karlsruher Laufraderfinder Karl Drais erinnert. Anlässlich seines diesjährigen Jubiläums wurden die Draisler als „225“ aufgestellt. Fotografen konnten per Hebekran das Andenken an Karl Drais festhalten. Neu gestaltet war in diesem Jahr die Fotoschleuse. Hier konnte sich jeder Studierende zusammen mit seinem Draisler und Karl Drais ein Erinnerungsbild erstellen lassen. 

„Wir wünschen uns, dass Sie ihre neuen Draisler nutzen, um schnell und unkompliziert in der Stadt unterwegs zu sein“, sagte Bürgermeisterin Margret Mergen, „und wir hoffen natürlich, dass Sie dabei viel Interessantes, Außergewöhnliches und Liebenswertes an Karlsruhe entdecken.“ 

Die vom Stadtmarketing organisierte Erstwohnsitz-Aktion ist Teil des Projekts „Studenten- und Wissenschaftsstadt Karlsruhe“. Hierbei erhält jeder Studierende, der sich in Karlsruhe mit Erstwohnsitz anmeldet, ein Begrüßungspaket und die Chance, einen „Draisler“ zu gewinnen. Ziel ist es, nicht nur möglichst viele Studierende nach Karlsruhe zu holen, sondern ihnen auch gute Bedingungen zum Leben und Lernen zu bieten. 

„Die Erstwohnsitzkampagne ist ein hervorragender Beitrag zur Studenten- und Wissenschaftsstadt“, erklärte Norbert Käthler, Geschäftsführer der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH, „und das Thema Fahrrad passt in diesem Jahr natürlich besonders gut.“ 

Weitere Informationen zur Erstwohnsitzkampagne unter: www.erstwohnsitz-ka.de

(Stadtmarketing Karlsruhe)


 


 

Margret Mergen
Karlsruhe
Draisler
Erstwohnsitzkampagne
Studierende
Karl Drais
Studenten und Wissenschaftsstadt Karlsruhe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Margret Mergen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: