Weitere Artikel
Raffiniertes Design

Tablo Design entwickelt neues Shop-in-Shop-System für Swarovski

Kristallklar in Form und Funktion – das neue Selbstbedienungs-Schmuckterminal, das die Agentur Tablo Design aus Birkenfeld für Swarovski entwickelt hat, besticht nicht nur durch zeitlose Eleganz, sondern präsentiert die Ware auch kundenorientiert „zum Anfassen“ mit einem raffinierten Sicherungssystem.


Zur verkaufsfördernden Integration der Swarovski-Schmucklinie am Point of Sale (POS) wurde gemeinsam mit der Tablo Design GmbH und der Kling GmbH ein Selbstbedienungstower in Form einer kompakten Verkaufsfläche erarbeitet.

Swarovski hat die ersten Prototypen dieses Konzepts bereits Mitte des Jahres in Warenhäusern getestet und erweitert die Testreihe aktuell um weitere POS-Platzierungen. Potenzielle Kunden können sich intensiv mit den Schmuckstücken beschäftigen und ihr persönliches Lieblingsstück nicht nur genau betrachten sondern auch in die Hand nehmen.

Selbstverständlich ist bei diesem Verkaufsmodell der Sicherheitsaspekt genauso wichtig wie eine ausreichende und übersichtliche Bestückung mit Verkaufsware. „Hier haben wir, ausgehend vom ersten Prototypen, in zwei Optimierungsphasen zusammen mit Swarovski und der Kling GmbH schlichte, unauffällige und zugleich funktional überzeugende Lösungen entwickelt. Die Warenpräsentation wird weder durch Hightech noch klobige Sicherheitstools beeinträchtigt“ so Oliver Klein, Geschäftsführer der Designagentur Tablo aus Birkenfeld.

Das SB-Terminal ist sowohl in seinen Präsentationsflächen als auch im Verkaufswarenbereich flexibel bestückbar und lässt sich so bei Kollektionswechsel mit wenigen Handgriffen umrüsten. Darüber hinaus ist es modular anpassbar an das Platzangebot am jeweiligen Point of Sale.

Bei diesem technisch sehr komplexen Projekt haben sich insbesondere die Vielfalt von Kling und die enge Kooperation mit der produktionserfahrenen Tochteragentur bewährt. Viele Abteilungen des Herstellers konnten hier ihre Stärken entfalten und Hand in Hand mit den Designern zusammen arbeiten. Davon zeugen nicht nur das exklusive Design, sondern auch die Unterschiedlichkeit der verwendeten Materialien und die intelligente Sicherung der Ware.
Eine integrierte LED-Beleuchtung krönt diesen kompakten Verkaufskomplex und unterstützt die Ausleuchtung der Präsentationsflächen. An den Flanken des Objektes wurden großzügige Flächen für Visuals vorgesehen, die im promotionalen Bedarfsfall schnell gewechselt werden können.

Über Swarovski
Seit seiner Gründung 1895 begeistert das Unternehmen Swarovski seine Kunden mit außergewöhnlichen Kreationen rund um Kristalle. Mit seinen revolutionären und innovativen Ideen setzt das Unternehmen über die vielfältigsten Branchen hinweg stetig neue Impulse und Trends. In der Schmuckbranche ist der Name „Swarovski“ mittlerweile fest etabliert.

Über Tablo
Auf Basis der hauseigene Produktdesign-Abteilung hat die Kling GmbH Anfang 2007 die Tablo GmbH als 100-prozentiges Tochterunternehmen gegründet. Im Zuge dessen wurde auch die gleichnamige Marke, die seit 1994 für anspruchsvolle Living-, Office- und Lifestyle-Accessoires steht, übernommen. Mittlerweile hat sich das Unternehmen zu einer kleinen und feinen Kreativschmiede entwickelt, die getreu dem Motto „Kommunikation gestalten, über Gestaltung kommunizieren“ ihren Fokus auf Grafik-, Produkt-, Objekt- und Kommunikationsdesign legt.
Tablo positioniert sich ganz bewusst nicht als Full-Service-Werbeagentur, denn ihre Stärken liegen ganz klar in der ästhetisch funktionalen Gestaltung. Der Anspruch: Kreativität von der Beratung bis zur Produktionsüberwachung. Die Kling GmbH bietet der Agentur eine wohl einmalige Basis. Denn der Know-How-Transfer mit den unterschiedlichen Abteilungen und die technischen Möglichkeiten der Produktion des Stammhauses verschaffen einen enormen Wettbewerbsvorteil, den sie 1:1 an ihre Kunden weitergeben kann. Wer mehr über Tablo erfahren möchte, erhält detaillierte Informationen unter www.tablo.de.

(Tablo Design GmbH)


 


 

Oliver Klein
Swarovski
Tablo Design GmbH
Kling GmbH
Tablo
Hand
Sicherung
Gestaltung
Selbstbedienungs-Schmuckterminal
Präsentationsflächen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oliver Klein" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: