Weitere Artikel
Technologiefabrik Karlsruhe

Technologiefabrik veröffentlicht neuen Leitfaden

Ein gut ausgewählter Mitarbeiter bringt alles mit, was sich ein Unternehmen wünscht – Schwung und Interesse, aktuelle Qualifikationen und den Wunsch, einen wertschöpfenden Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten.

Nun gilt es für die Führungskraft, den Mitarbeiter je nach Reifegrad schrittweise oder schnell an die neue Rolle heranzuführen und ihn an die Organisation zu binden.

Eine wertschätzende Rückmeldung ist von Anfang an das Instrument der Wahl bei der Führung neuer Mitarbeiter. Und doch verläuft der Einstieg in die Zusammenarbeit mit neuen Mitarbeitern, mit neuen Mitarbeiterinnen nicht immer reibungslos. Zwei Drittel aller Kündigungsentscheidungen fallen in den ersten sechs Monaten. Diese „Fehlbesetzungen“ können bei Unternehmen schnell zu echten Engpässen und Demotivation im Team führen. Das hat Konsequenzen für beide Seiten. Eine Probezeitkündigung ist teuer, da das Unternehmen in Suche und Auswahl investiert hat. Für den Mitarbeiter bedeutet eine Trennung eine erhebliche Enttäuschung, oft folgt eine Phase der Arbeitslosigkeit. Fast noch schlimmer ist der „Fleck“ im Lebenslauf, der bei jedem neuen Vorstellungsgespräch für Erklärungsbedarf sorgt.

Aus diesem Grund hat die Technologiefabrik in Kooperation mit Bergdolt Strategie & Personalentwicklung jüngst den Leitfaden „Guter Start – neue Mitarbeiter erfolgreich einarbeiten und führen“ herausgegeben. Der Leitfaden bietet viele Praxistipps und Vorschläge, wie der Einführungsprozess gestaltet werden kann. Fragen wie „Was ist in der Einarbeitungsphase  besonders wichtig?“, „Wie plane ich die Einarbeitung?“ oder „Wie funktioniert Führungskommunikation in der Einarbeitung?“ werden hier beantwortet. Der Leitfaden ist kostenlos und kann bei der Technologiefabrik Karlsruhe ([email protected]Technologiefabrik-ka.de) angefragt werden.

(Technologiefabrik Karlsruhe GmbH)


 


 

Technologiefabrik Karlsruhe
Technologiefabrik
Leitfaden
Leitfaden „Guter Start – neue Mitarbeiter erfolgreich einarbeiten und führen“
Bergdolt Strategie & Personalentwicklung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Technologiefabrik Karlsruhe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: