Weitere Artikel
Match Event

Treffpunkt der Investorenszene

0
1

Wie das CyberForum bekannt gibt, wird das erprobte Veranstaltungsformat „Venture Lounge“ am 05. Oktober 2011 in Karlsruhe gastieren.


Das Matching Event bietet Start-ups aus den Themengebieten Software, Hightech und SaaS eine außergewöhnlich gute Gelegenheit, auf strategische Investoren zu treffen. Gründer können sich bis zum 19. September um eine Präsentation vor den Risikokapitalgebern bewerben, unter allen Geschäftsideen werden die drei Besten prämiert. Die Pitches kapitalsuchender Unternehmerteams kombiniert die Venture Lounge mit Vorträgen bekannter Investoren wie Dr. Friedrich Georg Hoepfner, dem diesjährigen Keynote Speaker. Dr. Hoepfner wurde 2010 zum Business Angel des Jahres gewählt, er ist der prädestinierte Botschafter der Business Angel (Risikokapitalgeber). Für die Investorenszene ist die Venture Lounge eine feste Größe im Veranstaltungskalender.

Firmengründern fehlt es im Hightech-affinen Karlsruhe und seiner Umgebung selten an Know-how, sondern eher an potentiellen Geldgebern. Die Risikokapital-finanzierung ist jedoch ein wichtiger Erfolgsfaktor für aufstrebende Unternehmen aus der Region. Deshalb veranstalten das CyberForum e.V., die CatCap GmbH und die IHK Karlsruhe jetzt zum vierten Mal die Venture Lounge in Karlsruhe. Start-ups, die hier erfolgreich präsentieren, winken Publicity, wichtige Kontakte und möglicherweise der Einstieg in die Finanzierung. Im Nachgang früherer Lounges hatten sich diverse Finanzierungen entwickelt. Auch für die Investorenszene ist der Event eine willkommene Gelegenheit, die neuesten Geschäftsmodelle im direkten Dialog kennenzulernen und einzuschätzen. Kapitalgeber mit einer Nase für tragfähige Ideen finden hier eine Menge Ansatzpunkte. Ein illustres Beispiel dafür ist Keynote Speaker Dr. Friedrich Georg Hoepfner, der 2010 vom Business Angel Netzwerk Deutschlands (BAND) zur „goldenen Nase“ gewählt wurde. Als Botschafter des BAND wirbt Dr. Hoepfner in Deutschland für die Kultur der Business Angel, also für die gezielte Kapitalvergabe privater Investoren an kleine oder erst zu gründende Unternehmen. Diese Förderung von KMUs spielt gerade für ein Land wie Baden-Württemberg eine bedeutende Rolle: Alleine in der TechnolgieRegion Karlsruhe haben sich rund 3600 IT- und Hightechunternehmen angesiedelt, viele davon expandieren und schaffen kontinuierlich neue Arbeitsplätze, ca. 36.000 sind es bereits.

Einige der engagierten Gründer, die diese Erfolgsgeschichte weiter schreiben wollen, werden sich in 10-minütigen Vorträgen vor dem interessierten Plenum präsentieren. Bewerben können sich Start-ups bzw. Wachstumsunternehmen aus dem weiter gefassten Bereich Software, Hightech und SaaS. Eine Jury wählt aus allen Bewerbungen ca. acht Unternehmen aus, die präsentieren. Aber auch, wer noch keinen akuten Kapitalbedarf hat, dürfte die Unternehmensvorstellungen anderer Gründer mit Interesse verfolgen. So oder so – die Venture Lounge ist ganz einfach ein bestens etabliertes Match Event für Investoren und Gründer.

(CyberForum e.V. / Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
1

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © CyberForum e.V.


 

Dr. Friedrich Georg Hoepfner
Dr. Hoepfner
CyberForum e.V.
CatCap GmbH
IHK Karlsruhe
Investoren
Venture Lounge
Gründer
Start-ups

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Friedrich Georg Hoepfner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden