Sie sind hier: Startseite Nordbaden Aktuell News
Weitere Artikel
WhatsApp

WhatsApp-Haken - Whatsapp kündigt Update an

Noch nie zuvor gab es so viel Aufregung über blaue Haken. Die Lesebestätigung des Instant Messengers Whatsapp sorgte bei seinen Usern für viel Kritik, Shitstorms entbrannten in den sozialen Medien. Ein Update soll nun ohne Tricks die blauen Haken wieder deaktivieren können.

„Die Einstellung, die blauen Häkchen auszustellen, wird bald möglich sein.“

Via Twitter sendete der deutsche Wirtschaftsinformatiker und Beta-Tester für WhatsApp Ilhan Pektas die Botschaft, dass es demnächst ohne die bereits vorgestellten Tricks wieder möglich ist, die blauen Häkchen zu entfernen. Bald ist demnach Whatsapp wieder frei von Lesebestätigungen, sofern man das möchte.

Vorsicht: Profilbild-Abzocke sorgt bei Whatsapp für Abmahnungen

Ohne Vorankündigung mit blauen Haken

Der Ärger der WhatsApp-Gemeinde war insbesondere deshalb sehr groß, weil sie im Vorfeld nicht über die Änderung informiert wurde. Daraufhin entbrannte ein großer Shitstorm bei den Usern, gerade auch deswegen, weil Datenschutz in Privatsphäre in Deutschland groß geschrieben wird. Wann jedoch das WhatsApp-Update auf die Smartphones gespielt werden kann, ist noch nicht bekannt. Vermutlich wird sich der Messenger-Dienst damit nicht viel Zeit lassen. Erste User beobachten bereits jetzt schon, dass die blauen Haken verschwunden sind.

Mit diesen vier Tipps entkommen Sie den blauen WhatsApp Haken

(Redaktion)


 


 

Haken
Häkchen
Tricks
Shitstorm
Lesebestätigung
WhatsApp
Whatsapp-Update
Update

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Haken" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: