Weitere Artikel
Wirtschaftsexperten enttäuscht

Fünf Millionen iPhones am ersten Wochenende verkauft

Nach dem Verkaufsstart am Freitag in Deutschland hat Apple am ersten Wochenende fünf Millionen Modelle des neuen iPhone 5 verkauft. Analysten hingegen rechneten mit einem höheren Umsatz und spekulierten auf sechs Millionen verkaufte Smartphones.

Apple Chef Tim Cook bestätigt, dass die Nachfrage auf das neue iPhone 5 besonders hoch gewesen ist. In vielen Geschäften war das beliebte Smartphone am Wochenende schnell ausverkauft und Nachschub bisher nicht eingetroffen. Lange Schlangen hatten sich vor den Apple Stores in München und Dresden gebildet. Tim Cook verspricht seinen Kunden jedoch, allen ein iPhone 5 zu ermöglichen und dies auf dem schnellsten Weg.

Jailbreak gelungen

Kürzlich veröffentliche Jailbreak-Entwickler Grant Paul ein Foto des neuen iPhone 5 auf Twitter. Hierbei soll es sich nach ersten Angaben um eine freie Version handeln, zu erkennen am alternativen App Store Cydia. Per Twitter wurde der erfolgreiche Jailbreak beim iPhone 5 kurz darauf bestätigt. Allerdings steht noch nicht fest, ob uneingeschränkter Zugriff auf das komplette neue Betriebssystem mit dem Jailbreak gewährt werden kann.

Der Jailbreak sorgt dafür, dass werkseitige Beschränkungen durch Apple auf dem neuen Gerät aufgehoben sind. Der Cydia Store bietet in diesem Zusammenhang alternative Programme an, die sich leicht auf dem iPhone installieren lassen. Apple selbst hat verschiedene Programme aus bestimmten Gründen nicht zugelassen. Mit einigen Funktionen kann die Bedienung des neuen iOS 6 erheblich erweitert werden. Außerdem lässt sich die Benutzeroberfläche mit einem Jailbreak iPhone individueller anpassen.

Apple selbst nutzt diese Szene für sich aus, indem besonders clevere Entwickler an den Konzern gebunden werden und möglicherweise an einem neuen Betriebssystem oder einem neuen iPhone mitarbeiten können. Selbst Apple-Mitbegründer Steve Wozniak besitzt ein iPhone mit Jailbreak.

(Christian Weis)


 


 

Apple
Jailbreak
Wochenende
Twitter
Betriebssystem
Smartphone
Chef Tim Cook

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: