Sie sind hier: Startseite Nordbaden Aktuell News
Weitere Artikel
XP Days Germany

XP Days in Karlsruhe sucht echte Teilnehmer

Agile Softwareentwicklung und Extreme Programming steht auf der Agenda der im November stattfindenden XP Days. Agil sollten auch die Interessenten sein. Denn gesucht werden nicht einfache Zuhörer, sondern echte Teilnehmer.

Ab sofort können Anwenderinnen und Anwender agiler Techniken der Softwareentwicklung selbst Session-Vorschläge einreichen oder die der anderen online rezensieren und damit das Programm der XP Days Germany mitbestimmen. Möglich ist beides bis zum 31. Juli 2013.

Sie mischen, ganz bewusst, alles: Alte und neue, bewährte und noch nie da gewesene Themen, agile Einsteiger und versierte Profis, klassische Formate und unkonventionelle Sessions – die XP Days Germany sind weniger eine typische Konferenz als ein Mitmach-, Austausch- und Diskutier-Treffpunkt für die Agile Community. Primäres Zielpublikum sind nicht Coaches und Manager, sondern Tester, Designer, Programmierer, also diejenigen, die selbst, und gerne auch extrem, Software entwickeln. Sie sind jetzt aufgerufen, Vorschläge für Sessions einzureichen oder schon vorhandene Ideen einem Review zu unterziehen – gerne auch beides!

Was die Formate anbelangt, stehen den potentiellen Referentinnen und Referenten alle Optionen offen: Vorträge, Tutorials, Talks, Pecha Kucha, Open Space, Interactive-Sessions, Simulationen, Spiele, Dojo, Fishbowl etc. Gleiches gilt für die Auswahl der Themen: Die einzigen fixen Vorgaben bestehen darin, dass das Thema aus der Welt der Agilen Softwareentwicklung stammen muss und rein kommerzielle Beiträge nicht akzeptiert werden können.

Teilnehmer bestimmen das Programm

Der komplett offene Review-Prozess ist eine Besonderheit der XP Days Germany 2013. Registrierte Nutzer erhalten die Übersicht über alle eingereichten Vorschläge und Gutachten. Alle Interessentinnen und Interessenten sind ausdrücklich eingeladen, die aktuellen Einreichungen anzuschauen und zu bewerten. Auf Basis des eingehenden Feedbacks wird der Fachbeirat ab 19. August über das endgültige Programm entscheiden. Mit dieser starken Transparenz wollen die Organisatoren sicherstellen, exakt die Themen zu bringen, die den Nerv der agilen IT-Community treffen.

Während die Vorschläge für Sessions sofort eingereicht werden können, findet die eigentliche Konferenz dann vom 14.-16. November in Karlsruhe statt, Hauptkonferenztag ist der 15. November 2013.

(Redaktion)


 


 

XPGermany
Session-Vorschläge
Agile Softwareentwicklung
Sessions
Themen
Extreme Proggramming

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Programm" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: