Weitere Artikel
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Dr. Nowitzki als Vorsitzende des Beirats der IHK-Akademie bestätigt

Der Beirat der für Weiterbildung verantwortlichen Akademie der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) ist jetzt neu gewählt worden.

Als Vorsitzende des engagierten Gremiums wurde IHK-Vollversammlungsmitglied Dr. Dagmar Nowitzki, Geschäftsführende Gesellschafterin der Helmut Brüninghaus GmbH & Co. KG aus Versmold, erneut in ihrem Amt bestätigt. Sie steht dem Gremium seit September 2000 vor. Als weitere Beiratsmitglieder sind Prof. Dr. Gunther Olesch, Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH & Co. KG aus Blomberg, Horst Peil aus Lage, Heribert Sangs, Leiter Aus- und Weiterbildung der Bertelsmann AG aus Gütersloh, und Professor Dr. Dieter Timmermann von der Universität Bielefeld bestätigt worden.
Die IHK-Akademie Ostwestfalen hat im Jahr 2009 über 8.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihren Seminaren und Lehrgängen betreut. „Unsere Akademie hat sich im vergangenen Jahr abermals erfreulich positiv weiterentwickelt.

Auch in 2010 zeigen viele Unternehmen in der Region, aber auch die Beschäftigten selbst, trotz oftmals angespannter Finanzlage die Bereitschaft, Zeit und Geld in Weiterbildung zu investieren“, zeigt sich Ute Horstkötter-Starke, Geschäftsführerin der IHK-Akademie Ostwestfalen, zuversichtlich.
Der Akademie-Beirat wird für jeweils drei Jahre gewählt. Er bringe sich mit seinem Expertenwissen aus Wirtschaft und Wissenschaft in die Gestaltung eines wirtschaftsnahen Qualifizierungsangebotes ein.

(Redaktion)


 


 

Dr. Dagmar Nowitzki
Helmut Brüninghaus
Prof. Dr. Gunther Olesch
Horst Peil
Heribert Sangs
Professor Dr. Dieter Timmermann
Ute Horstkötter-Starke
IHK
Helmut Brüninghaus GmbH & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co
Bertelsmann AG
Akademie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Dagmar Nowitzki" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: