Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell

Aktuell

Viele Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge im Betrieb sind steuerfrei. Doch Vorsicht: Nicht alles fällt unter den Steuerfreibetrag.

Steuertipp

Gesundheits-Plus im Betrieb: vieles ist steuerfrei

Von frischem Obst bis hin zu ergonomischen Büromöbeln – Unternehmer, die ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun wollen, haben es zumindest aus steuerlicher Sicht ganz einfach, denn: „Alle Maßnahmen des Arbeitgebers für die Gesundheitsvorsorge der Mitarbeiter stellen keinen geldwerten Vorteil dar und sind daher steuer- und sozialversicherungsfrei“, erklärt die Bielefelder Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei HLB Dr. Stückmann und Partner mbB.  mehr…
Der „8,84-Euro-Zehner“ – als neuer „Mindestlohn-Schein“: Der unterste Lohnsockel liegt jetzt bei 8,84 Euro pro Stunde. Geht es nach dem Willen der Gewerkschaft NGG, dann soll der gesetzliche Mindestlohn aber schon bald auf 10 Euro steigen.

Mindestlohn

„Januar-Lohn-Check“ lohnt sich

Ein „Cent-Lohn-Plus“ quer durch alle Jobs und Branchen, das einer Vollzeitkraft unterm Strich aber weit über 50 Euro pro Monat bringt: Wer im Kreis Lippe vom Chef nur den gesetzlichen Mindestlohn bekommt, verdient im Januar mehr Geld – und zwar 34 Cent pro Stunde.  mehr…
Holzmöbel liegen in NRW in der Produktion vorn.

NRW-Statistik

Möbelproduktion nahm um 6,2 Prozent zu

328 nordrhein-westfälische Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes stellten im Jahr 2015 Möbel im Wert von 6,3 Milliarden Euro her.  mehr…
Autoherstellung in NRW

NRW-Statistik

Autoindustrie bleibt im Aufwind

In den letzten beiden Jahren ist die Herstellung von Kraftwagen und Zubehör in NRW angestiegen. Der NRW-Anteil am bundesweiten Produktionswert lag 2015 bei 7,4 Prozent. Positiv ging es auch 2016 weiter.  mehr…
70 Prozent der ITK-Unternehmen beklagen einen Fachkräftemangel. Das ergab eine Studie im Auftrag des Bitkom.

Fachkräftemangel

51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten

Der Mangel an IT-Experten verschärft sich. Derzeit gibt es in Deutschland 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten, das entspricht einem Anstieg um fast 20 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Damals wurden 43.000 offene Stellen gezählt. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte, die der Digitalverband Bitkom im Vorfeld des 10. Nationalen IT-Gipfels (16./17. November) vorgelegt hat.  mehr…
Digitales Fahrtenbuch: Die Steuerberatungsgesellschaft felix1.de hat insgesamt zehn Apps getestet.

Steuer und Finanzen

Digitale Fahrtenbücher im Test

Die Steuerberatungsgesellschaft felix1.de hat jetzt gängige Fahrtenbuch-Apps auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Es wurde geprüft, ob die Anwendungen für Smartphones wirklich ein handschriftliches Fahrtenbuch ersetzen können.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: