Weitere Artikel
Auswirkungen der Finanzkrise

Arbeitnehmer befürchten Auswirkungen der Finanzkrise auf ihr Unternehmen

Die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer befürchtet, dass sich die Finanzkrise im neuen Jahr negativ auf die Geschäftsentwicklung ihres Unternehmens auswirken wird.

Dies ergab eine unter den Besuchern des Arbeitgeber-Bewertungsportals JOBvoting im Zeitraum von November bis Dezember erhobene Umfrage. Demnach erwarten 44% der Umfrageteilnehmer deutliche Auswirkungen der Krise auf den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Hinzu kommen 12% der Befragten, die mittelschwere Konsequenzen befürchten und weitere 16%, die immerhin noch leichte Auswirkungen erwarten.

Zusammen genommen rechnen also 72% der Teilnehmer damit, dass die Krise nicht spurlos an ihnen vorbei gehen wird.

Anderer Meinung sind hingegen insgesamt 20% der Arbeitnehmer, die eine wesentlich positivere Erwartungshaltung vertreten. Darunter sind 13%, die keinerlei Auswirkungen befürchten, 3% die sogar Vorteile erwarten und immerhin noch 4%, die die Krise und ihre Folgen bereits für überstanden halten. Zuletzt bleiben noch 8% der Arbeitnehmer, die weder eine positive noch negative Erwartungshaltung einnehmen und die Folgen der Finanzkrise zurzeit noch für kaum absehbar einschätzen.

(business portal 24)


 


 

finanzkrise
arbeitnehmer
krise
entwicklung
unternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "finanzkrise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: