Weitere Artikel
IHK mahnt Gewerbeflächenankauf

Auch Goldbeck hätte gern in Bielefeld investiert

Zum befürchteten Umzug der Spedition Schenker von Bielefeld nach Schloss Holte-Stukenbrock merkt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) an, dass die Folgen der versäumten Gewerbeflächenvorratspolitik Bielefeld nun teuer zu stehen kommen.

„Schenker ist schon der zweite Fall in kurzer Zeit. Auch Goldbeck hätte viel lieber in Bielefeld als in Hamm investiert, wenn geeignete Flächen vorhanden gewesen wären. Anstatt sich darüber zu streiten, wann ein Haushalt verabschiedungsreif ist, sollte die Politik alles dafür tun, dass diejenigen im Stadtgebiet bleiben können, die den Haushalt mit ihren Gewerbesteuern füttern“, betont IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff.

Unverständlich seien Äußerungen aus der SPD, dass eine Bevorratung von Gewerbeflächen keine Beschäftigungsimpulse setze. Damit würde zum falschen Zeitpunkt am falschen Ende gespart. Nur durch die Bereitstellung at-traktiver Flächen könnten Arbeitsplätze in Bielefeld gehalten oder neue geschaffen werden, so Niehoff. Entscheidend sei, dass geeignete Flächen auch unmittelbar verfügbar seien. Es nütze investitionsbereiten Unternehmen nichts, wenn erst neue Bebauungspläne aufgestellt werden müssten. Das dauere mehrere Jahre, und dann sei das Unternehmen längst woanders. Neue Gewerbestandorte müssten so vorausschauend geplant und entwickelt werden, dass sie marktreif seien, wenn die Wirtschaft brummt.

Niehoff: „Wir gönnen Schloss Holte-Stukenbrock jeden Ansiedlungserfolg, aber es ist für die Region OWL auch wichtig, ein wirtschaftsstarkes und funktionierendes Oberzentrum zu haben.“ Bielefeld könne es sich nicht leisten, dass Betriebe die Stadt verlassen, wenn sie im harten Standortwettbewerb bestehen will. Gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sei es wichtig, für attraktive wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu sorgen und Arbeitsplätze zu sichern.

(Redaktion)


 


 

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
Spedition Schenker
Umzug
Goldbeck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK Ostwestfalen zu Bielefeld" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: