Weitere Artikel
Ausflugstipps in OWL

Stadtpark und Botanischer Garten in Gütersloh zum zweiten Mal mit dem „Green Flag Award“ ausgezeichnet

Der Stadtpark/ Botanische Garten Gütersloh erhielt in diesem Jahr die Auszeichnung des "Green Flag Award". Nach 2012 ist es das zweite Mal, dass die Grünanlage mit dem Award ausgezeichnet wird.

In Großbritannien ist der „Green Flag Award“ für Parks so bekannt wie die „Blaue Flagge für schöne und saubere Strände.“
Der Verein „Keep Britain Tidy“ vergibt seit 1966 in England jedes Jahr die Auszeichnung, welche nur besonders qualitätsvollen Parkanlagen verliehen wird.

2009 wurden erstmals Gärten und Parks in Deutschland ausgezeichnet. In Kooperation mit dem Gartennetz Deutschland e.V. soll sich diese Auszeichnung als Qualitätssiegel auch in Deutschland etablieren.

Ausgezeichnet werden Parks und Gärten mit erfolgreichem Parkmanagement und gutem Marketing. Ob naturnah oder formal, denkmalgeschützt oder modern, alle werden nach strengsten britischen Kriterien auf Pflegezustand und Sauberkeit, Begehbarkeit und Barrierefreiheit, nutzerorientierte Angebote, Toilettenanlagen und vieles mehr überprüft und bewertet. So wurden 2012 zwölf Grünanlagen wie die Wörlitzer Anlagen in Sachsen-Anhalt oder die „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn ausgezeichnet. Auch der Stadtpark/ Botanische Garten in Gütersloh war dabei.

Auch in diesem Jahr hat sich der Fachbereich Grünflächen mit dem Stadtpark/Botanischen Garten wieder der strengen Prüfung unterzogen. Die Empfehlungen aus der Bewertung 2012 wurden in den vergangenen Jahren ebenso umgesetzt wie weitere Qualitäts- und Managementverbesserungen sowie gartendenkmalpflegerische Rekonstruktionen.

„Dass unsere kontinuierliche Arbeit wieder mit dem „Green Flag“ belohnt wurde, macht uns natürlich stolz, ist aber auch eine weitere Verpflichtung nicht nachzulassen“, so Bernd Winkler, Leiter des Fachbereichs Grünflächen.

Bundesweit wurden nach einem umfangreichen Audit 10 Park- und Gartenanlagen mit den Green Flag Awards 2014/2015 vom Gartennetz Deutschland e.V. ausgezeichnet:

• Barocke Schlossgärten und Parks Blankenburg (Harz)
• Elbauenpark Magdeburg
• Gärten der Welt Berlin
• Stadtpark/ Botanischer Garten Gütersloh
• Garten der Sinne Merzig
• Historische Hängegärten Schloss Neufra
• Lausitzer Findlingspark Nochten
• Kurpark Bad Pyrmont
• Europa-Rosarium Sangerhausen Park
• Gärten Gut Zichtau

Jede der ausgezeichneten Gartenanlagen hat eigene Schwerpunkte und Stärken.
Alle Preisträger punkten durch Qualität – jeder auf seine Art.

Der Botanische Garten/ Stadtpark in Gütersloh überzeugt besonders durch seinen gut gepflegten und vielfältigen Botanischen Garten, der ein überraschendes Kleinod innerhalb der öffentlichen Grünanlage bildet. Der Stadtpark kann vor allem durch die Integration ökologisch wertvoller Bereiche und die Dalkerenaturierung punkten, so die Jury.

In diesem Jahr konnte sich der Fachbereich Grünflächen mit dem Stadtpark/Botanischen Garten in der Gesamtbewertung deutlich verbessern. Waren es 2012 noch 69 Punkte so wurden in diesem Jahr 82 Punkte erreicht.
Um den Green Flagg Award zu bekommen müssen mindestens 66 Punkte erreicht werden.
Zurückzuführen ist die deutliche Steigerung u.a. auf ein optimales Management, welches als vorbildlich für andere Städte bezeichnet wurde. Weiterhin Punktet der Stadtpark/botanische Garten bei der Nachhaltigkeit und der Erhaltung des kulturellen Erbes. Die Umsetzung der Empfehlungen aus der Beurteilung 2012 wird ausdrücklich gelobt.

(Redaktion)


 


 

ArtBotanische Garten
Stadtpark
Gartenanlagen
Parks
Green Flag
Fachbereich Grünflächen
Punkte
Gärten
Ausgezeichnet

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ArtBotanische Garten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: