Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell
Weitere Artikel
  • 02.04.2008, 18:26 Uhr
  • |
  • Ostwestfalen-Lippe
Know-how-Transfer

Ausschreibung für Transferpreis OWL

Der effektive Know-how-Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist eine wesentliche Grundlage für Innovationen. Gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ermöglichen es gerade kleineren Unternehmen, die nicht jedes Fachwissen vorhalten können, innovative Angebote auf den Markt zu bringen.

Um Wirtschaft und Wissenschaft für diese Transferprozesse zu sensibilisieren sowie um beispielhafte Projekte bekannt zu machen, schreiben

• die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe,
• die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold,
• die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld,
• die Initiative für Beschäftigung OWL e.V. und
• die Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe

gemeinsam den Transferpreis OWL für Kooperationsergebnisse zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen aus.

Zunächst ist es nur erforderlich, sich mit der beigefügten Antwortkarte zu bewerben. Neben den Daten des Bewerbers sollte kurz das Kooperationsprojekt beschrieben werden. Bei Bedarf werden später weitere Unterlagen mit näheren Informationen angefordert. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 30. Mai 2008.

Mehr erfahren Sie hier: Flyer Transferpreis OWL

(Redaktion)


 

 

Transferpreis OWL

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Transferpreis OWL" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: