Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Statistik belegt

Außenhandel bremst Wirtschaftswachstum

Der Außenhandel hat sich der amtlichen Statistik zufolge 2008 negativ auf die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands ausgewirkt.

Wie aus dem am Mittwoch in Berlin vorgestellten «Statistischen Jahrbuch 2009» hervorgeht, belief sich der Beitrag des einstigen «Wachstumsmotors der deutschen Wirtschaft» zum Wachstum des Bruttoinlandssprodukts in Höhe von 1,3 Prozent auf minus 0,3 Prozent. Hauptgrund sei eine schwache Auslandsnachfrage bei weiterhin ungebrochenen Importen, sagte der Präsident des Statistischen Bundesamtes, Roderich Egeler.

2008 seien Waren im Wert von knapp einer Billion Euro ausgeführt worden. Das sei ein Zuwachs von 3,1 Prozent im Vergleich zu 2007. 2007 habe die Steigerungsrate noch bei 8,1 Prozent gegenüber 2006 gelegen. Grund für die rückläufige Entwicklung sei die Rezession im vierten Quartal 2008, erklärte Egeler.

Dennoch seien 2008 rund 9,0 Prozent der weltweit getätigten Exporte auf die deutsche Wirtschaft entfallen. Damit habe Deutschland seinen Titel als «Exportweltmeister» knapp vor China behaupten können.

Zu den wichtigsten deutschen Exportartikeln gehörten den Statistikern zufolge Kraftfahrzeuge und Maschinen. Der Export von Pkw sei jedoch im vierten Quartal 2008 um 17,2 und im ersten Quartal 2009 um 39,7 Prozent gegenüber dem jeweilen Vorjahreszeitraum zurückgegangen.

Der wichtigste Absatzmarkt Deutschlands sei nach wie vor die Europäische Union, in die 2008 knapp zwei Drittel der Exporte gegangen seien. An der Spitze der Abnehmerländer stünde traditionell Frankreich,  allerdings mit rückläufigen Marktanteilen. Eine immer größere Rolle für den Außenhandel spiele hingegen Polen.

Das vom Statistischen Bundesamt herausgegebene «Statistische Jahrbuch 2009» beschreibt auf mehr als 750 Seiten längerfristige Strukturen und Entwicklungen in Deutschland.

(Redaktion)


 


 

Roderich Egeler
Statistischen Bundesamtes
Export
Statistik
Quartal
Wirtschaft
Deutschland
Außenhandel
Entwicklung
Wirtschaftswachstum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Roderich Egeler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: