Weitere Artikel
Bambus-Strategie

Handlungsspielräume erfolgreich nutzen – Konzentration auf das Machbare

Es gibt immer wieder schwierige Situationen, die scheinbar unlösbar sind. Sind sie meistens auch, denn unser Fokus liegt auf dem Bereich, bei dem wir keinen Handlungsspielraum haben. Worauf richten Sie Ihre Aufmerksamkeit? Auf das, was unabänderlich ist, oder auf den Bereich, den Sie beeinflussen können?

Wer sich konsequent auf Handlungsspielräume und Lösungen ausrichtet, wird zum aktiven Gestalter der Umstände.

Alle Ereignisse um uns herum, die Einfluss auf uns nehmen, fallen in zwei Bereiche:

Unveränderliche Rahmenbedingungen (Opferprinzip) Das ist der Bereich, der unser Leben beeinflusst, aber von uns nicht beeinflusst werden kann. In diesem Bereich ist keine Kontrolle möglich. Verharre ich hier, werde ich zum Opfer der Umstände.

Handlungsspielraum (Gestalterprinzip)Das ist der Teil in unserem Leben, den wir aktiv beeinflussen können, indem wir

  • ■ selbst handeln (direkte Kontrolle),
  • ■ andere zu einer Handlung veranlassen (indirekte Kontrolle)
  • ■ oder etwas bewusst unterlassen (direkte Kontrolle).

Und wenn er noch so klein ist: Einen Handlungsspielraum gibt es immer

Und in den allermeisten Fällen Ihrer Arbeitspraxis bleibt deutlich mehr übrig als nur noch ein Blinzeln. Ihn zu erkennen ist die Kunst. Entscheidend ist, worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit richten, also welchen Fokus Sie in Ihren Sucher nehmen. Statt sich über Dinge zu ärgern, die wir ohnehin nicht ändern können (unveränderliche Rahmenbedingungen), sollten wir unser Handeln auf das konzentrieren, was in unserem Einflussbereich (Handlungsspielraum) liegt – der sich dadurch nach und nach vergrößert. Wenn Sie Ihren Fokus immer nur auf die Rahmenbedingungen richten, werden Sie vermehrt die unabänderlichen Aspekte wahrnehmen und schließlich auch keinen Handlungsspielraum mehr erkennen können. In der Folge werden Sie weniger handeln und immer passiver. Damit machen Sie sich zum hilflosen Opfer. Konzentrieren Sie sich aber auf Ihren Handlungsspielraum, werden Handlungsenergien frei und Sie können wieder konstruktiv auf die Umstände reagieren. Damit entsteht ein selbstverstärkender, motivierender Prozess, der Ihren Handlungsspielraum immer weiter vergrößert: Sie werden zum Gestalter der Umstände.

Übung: Handlungsspielräume erkennen und ausdehnen

Schärfen Sie Ihren Blick für Handlungsspielräume bei anderen

Beobachten Sie in den nächsten Wochen einmal Menschen in Ihrem Umfeld unter dem Gesichtspunkt, wie sehr diese nach Ihrer Einschätzung ihren jeweiligen Handlungsspielraum nutzen oder auch nicht. Bei anderen ist das im ersten Schritt meist leichter zu sehen als bei sich selbst. Wenn die Auserwählten häufig Verhaltensweisen nutzen, die nichts verändern (zum Beispiel Nörgeln und Klagen), haben Sie schon einen wichtigen Indikator für das von ihnen gelebte Opferprinzip.

Ausdehnen des eigenen Handlungsspielraums

Wählen Sie nun ein frustrierendes Problem aus Ihrer Arbeitspraxis aus. 

Bestimmen Sie,

  1. ob es direkter, indirekter oder keiner Kontrolle durch Sie unterliegt.
  2. Machen Sie sich gezielt auf die Suche nach Ihrem Handlungsspielraum, auch wenn Sie das Problem als außerhalb Ihrer Kontrolle klassifiziert haben.
  3. Identifizieren Sie den ersten Schritt, den Sie in Ihrem Einflussbereich tun können,
  4. und TUN Sie dann diesen Schritt.

Natürlich gibt es Situationen, in denen Sie rein gar nichts tun können. Außer eben Ihre Einstellung dazu zu ändern. Ketten sind Ketten. Aber wie stark Sie sich von ihnen einschränken lassen, liegt in Ihrer eigenen Entscheidung. Die Kraft, sie zu sprengen, entsteht vor allem dann, wenn Sie die Ketten einfach nicht mehr als Einschränkung wahrnehmen und sozusagen um sie herum denken. Niemand kann Sie in so schwere Ketten legen, dass nicht zumindest Ihr Geist frei bliebe.

(Katharina Maehrlein)


 


 

Handlungsspielraum
Kontrolle
Ketten
Bereich
Bambus-Strategie
Schritt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Handlungsspielraum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: