Weitere Artikel
Maritim Hotel

Bei den WorldSkill International erkochte Florian Neumann Gold für Deutschland

„And the winner is: Florian Neumann”, hieß es am 7. September im kanadischen Calgary bei der WorldSkill International, der internationalen Weltmeisterschaft für Jungköche. Eine Woche voller neuer Eindrücke und Prüfungen, in denen Neumann sein Können unter Beweis stellen musste, liegen nun hinter Deutschlands erfolgreichstem Jungkoch, aus der er als eindeutiger Sieger hervorging. Dabei setzte er sich gegen 33 Konkurrenten aus ebenso vielen Nationen durch.

Seine Ausbildung zum Koch absolvierte der 20-jährige von 2005 bis 2008 im Maritim Strandhotel Travemünde und nahm bereits an mehreren Wettbewerben für Auszubildende sehr erfolgreich teil. Nach seiner Lehre arbeitete er im Restaurant „Orangerie“ des Maritim Seehotels in Timmendorfer Strand unter der Leitung des Sternekochs Lutz Niemann. Während dieser Zeit gewann er den 1. Platz bei den 29. Deutschen Jugendmeisterschaften im Oktober 2008 im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter. Er erhielt sowohl in der Praxis als auch in der Theorie die höchste Punktzahl und wurde nicht nur zum besten Nachwuchskoch Deutschlands gekürt sondern erhielt zudem eine weitere Auszeichnung als „Bester der Besten“. Daraus resultierte die Einladung zu den Weltmeisterschaften nach Calgary, auf die er sich in den vergangenen Monaten in seiner neuen Anstellung als Demichef de Partie im Grand Restaurant „M“ des Maritim Hotel Berlin vorbereitete. Für seinen Erfolg hat Florian Neumann eine unkomplizierte Erklärung: Nicht ablenken lassen, komplizierte Arbeitsgänge meiden und handwerklich exakt kochen – ohne jeden Firlefanz!

Geschäftsführer Gerd Prochaska und Reinhold Schuwer, Küchenchef des Grand „M“ im Maritim Hotel Berlin, sind stolz auf ihren Schützling und freuen sich mit ihm über den Weltmeistertitel. „Wir freuen uns sehr für Florian Neumann! Sich gegen 33 Konkurrenten auf dem hohen Niveau durchzusetzen ist schon eine Spitzenleistung, über die man zu Recht jubeln kann.“, so Prochaska.

Bei den WorldSkills International messen junge Fach- und Nachwuchskräfte aus aller Welt im Alter bis 22 Jahre in Begleitung ihrer Experten ihr Können und ihre Fertigkeiten in rund 50 Wettbewerbsdisziplinen.

(Redaktion)


 


 

Maritim Hotel
Florian Neumann
Wettbewerben
Weltmeisterschaften
Berlin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Maritim Hotel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: