Weitere Artikel
  • 24.07.2012, 10:34 Uhr
  • |
  • Düsseldorf / Köln / Bochum
  • |
  • 0 Kommentare
NRW-Initiative

Breites Bündnis für IT-Sicherheit

Unternehmen gegen Sicherheitsrisiken wappnen, Wissenschaft und Wirtschaft zusammenbringen und Trends in die Zukunft begleiten - das hat sich das Netzwerk IT-Sicherheit.NRW auf die Fahnen geschrieben.

Gemeinsam setzen sich das Horst Götz Institut für IT-Sicherheit (HGI) der Ruhr-Universität Bochum, die networker NRW und eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft in dem Projekt für mehr IT-Sicherheit am Standort NRW ein. Unterstützt werden sie dabei von der IHK Mittleres Ruhrgebiet, dem Europäischen Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit (eurobits) und der Wirtschaftsförderung der Stadt Bochum. Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat jetzt die Projektförderung bewilligt.

"Mit über 300 Unternehmen aus der Security-Branche und 20 Hochschul- und Forschungseinrichtungen ist Nordrhein-Westfalen der ideale Standort für ein solches Netzwerk - ein europäischer Spitzenplatz", sagt eco Geschäftsführer Harald A. Summa. Prof. Alexander May, geschäftsführender Direktor HGI, ergänzt: "Das Land NRW beheimatet eine Fülle von Spezialisten, sowohl in der Industrie als auch in der Wissenschaft, die unterschiedliche Aspekte von IT-Sicherheit abdecken. Das Projekt IT-Sicherheit.NRW fördert deren Zusammenarbeit und erhöht ihre Sichtbarkeit nach außen."

Fachvorträge und Expertenworkshops

IT-Sicherheit.NRW wird mit Fachvorträgen und Expertenworkshops zu Sicherheitsrisiken und Schutzmaßnahmen informieren, Netzwerke zwischen Innovationspartnern fördern und ein Karriereforum für Unternehmen und Hochschulabsolventen im Bereich IT-Sicherheit aufbauen. Der Fokus des Projekts liegt auf der Netzwerk- und Datensicherheit, Sicherheit im E-Business, Cloud Computing und IT-Recht. 

Unter http://itsicherheit-nrw.de finden sich aktuelle Termine für Veranstaltungen des Netzwerks - beispielsweise die Internet Security Days vom 11. bis 12. September 2012 im Phantasialand in Brühl bei Köln.

(Redaktion)


 


 

Bereich IT-Sicherheit
Wirtschaft
Netzwerk
Projekt
Landes Nordrhein-Westfalen
Standort
IT-Sicherheit HGI
Sicherheitsrisiken
Unternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bereich IT-Sicherheit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: