Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Bielefelder Wirtschaftsforum

Eine Reise in eine andere Welt

Die deutsch-indischen Wirtschaftsbeziehungen haben sich in den letzten Jahren intensiviert; Deutschland ist zurzeit Indiens größter Handelspartner in Europa.

Für indisch-deutsche Firmenkooperationen bieten sich vielfältige Möglichkeiten fruchtbarer Zusammenarbeit, insbesondere auf den Gebieten Telekommunikation, Maschinenbau, Automobilindustrie und Umwelttechnologie. Die Vielfältigkeit des indischen Marktes birgt Chancen und gleichzeitig spezifische Herausforderungen für Europäer. Die Fachhochschule der Wirtschaft tritt ihre eigene „Reise nach Indien” an: Beim Bielefelder Wirtschaftsforum der FHDW (24. November ab 18 Uhr) im Technologie-Zentrum, Meisenstraße 96, treffen sich Unternehmer, Geschäftsführer und Mitarbeiter, die in Indien tätig sind oder werden möchten. Aus der Insider-Perspektive stellen die Referenten des Abends dar, was es bedeutet, in Indien tätig zu sein.

Jan-Klaus Tobias, Export Manager Asia bei CLAAS Global Sales, erläutert „Erfolgreiches Marketing in Indien“. Melanie Martinelli, Director bei C2C Consulting, gibt einen „Einblick in das Leben als Unternehmer in Indien“. Der frühere Vice President von Bosch India, Rangaswamy Krishnan (Foto) , beschäftigt sich in seinem Vortrag (in englischer Sprache) mit der „Importance of Quality in Automotive Product Development & Marketing Strategies in Emerging Economies“. 

Das komplette Programm unter www.FHDW.de. Anmeldung auch per Mail an [email protected]FHDW.de.

(Redaktion)


 


 

FHDW
Jan-Klaus Tobias
Melanie Martinelli
Rangaswamy Krishnan
Indien
Bielefelder Wirtschaftsforum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "FHDW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: