Weitere Artikel
Erneuerbare Energien

BIOGAS NORD erhält Auftrag aus Süddeutschland

Die BIOGAS NORD AG verzeichnet im Zuge der in diesem Frühjahr begonnenen Ausweitung ihres Vertriebsgebietes auf Süddeutschland einen ersten Erfolg. Erstmals hat das Unternehmen im Süden Deutschlands einen Auftrag zum Bau einer Biogasanlage erhalten. BIOGAS NORD konnte die Ausschreibung der Stadtwerke Fellbach nahe Stuttgart gewinnen.

„Mit diesem Auftrag verbinden wir weitere Schritte, um im süddeutschen Raum Marktanteile zu gewinnen“, erklärt Vertriebsleiter Andreas Lohner, der erst im März dieses Jahres zu BIOGAS NORD gewechselt ist. „In Süddeutschland sehen wir weiteres Potenzial für die Realisierung von Biogasprojekten, insbesondere bei Energieversorgern, Stadtwerken und Investoren“, so Lohner weiter.

Die geplante Biogasanlage in Fellbach wird über eine elektrische Leistung von 490 kW verfügen. Zusätzlich wird die Anlage per Nahwärmeleitung ein benachbartes Gewächshaus mit Wärme versorgen. Auch werden zwei Schulzentren sowie zwei Festhallen über ein Mikrogasnetz dezentral mit Heizenergie versorgt.

Als Gärsubstrate werden in erster Linie Maissilage und Getreide-Ganzpflanzensilagen (GPS) aus landwirtschaftlichem Anbau eingesetzt. Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium fördert den Bau der Biogasanlage im Rahmen eines Bioenergiewettbewerbs. Baubeginn der Anlage wird bereits im Juni sein, die Fertigstellung ist für Ende Oktober geplant.

(Redaktion)


 


 

Biogas Nord
Bielefeld
Ostwestfalen-Lippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Biogas Nord" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: