Bizz Tipps - Seite 361

Mitarbeiter werden zu Experten für familienfreundliche Arbeitsplätze

Bertelsmann Stiftung

Mitarbeiter werden zu Experten für familienfreundliche Arbeitsplätze

Eine funktionierende Vereinbarkeit von Familie und Beruf stärkt die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen und entwickelt sich zu einem Standortfaktor im schärfer werdenden Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte. Dieses Resümee zogen die Bertelsmann Stiftung und das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen nach Ende des gemeinsamen Pilotprojektes "Mentoren-Ausbildung für familienfreundliche Arbeitsplätze in Unternehmen".  mehr…

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

IHK-Berufserfolgsumfrage: Weiterbildung lohnt sich!

„Weiterbildung lohnt sich – sowohl für den Einzelnen als auch für die Unternehmen“, beschreibt Swen Binner, IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung, das Ergebnis der jüngsten Weiterbildungserfolgsumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und der Industrie- und Handelskammern (IHKs).  mehr…

Arbeitsmarkt

IT-Berater 2.0: Wirtschaftsexperten so gefragt wie Informatiker

Knapp jede zweite Stellenanzeige für IT-Berater mit Berufserfahrung richtet sich an Absolventen mit Wirtschaftstudium. Damit werden Wirtschaftswissenschaftler für die IT-Beratung genauso häufig gesucht wie studierte Informatiker. Die Ansprüche an das Bewerberprofil sind komplex: Die IT- und Beratungshäuser verlangen heute nach einem IT-Berater der nächsten Generation - technisch exzellent und gleichzeitig wirtschaftlich versiert. In fast 80 Prozent der Stellenanzeigen ist neben technischem Wissen professionelles Wirtschafts-Know-how Pflicht. Reine Informatiker, die nicht wissen, wie sie ein Unternehmen mittels IT ökonomisch profitabler machen, passen nicht in das Jobprofil für IT-Berater. Das sind Ergebnisse aus der Studie "IT-Jobscout 2008" des Beratungs- und Softwarehauses PPI AG.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: