Weitere Artikel
Geschäftszahlen 2009

BRAX legt den Fokus weiter auf Wirtschaftlichkeit

BRAX setzt seinen Wachstumskurs wieder mit einem sehr guten Jahr fort.

Mit einer Steigerung von 2% zum Vorjahr meldet das Herforder Unternehmen einen Umsatz von 244 Mio. €. Für alle Mitarbeiter war das Jahr 2009 eine große Herausforderung. In den letzten 16 Jahren hat BRAX den Umsatz gegen den Branchentrend verdoppelt. Basierend auf dem langjährigen Erfolg im Kernsegment Hose dehnt BRAX seine Stärken konsequent auf Knitwear, Shirts und Outdoor aus. Weltweit zählt BRAX über 4.000 Handelspartner in 60 Ländern zu seinen Kunden. Die Kollektion BRAX Golf steigerte seinen Umsatz erneut um 8%. Sehr erfreut sind die Herforder über die Zahlen von RAPHAELA by BRAX, die in 2009 mit einem Plus von 10% zum Vorjahr ausstiegen. Die Produktphilosophie: optimale Passform, beste Verarbeitung und Verwendung modernster Materialien. Die Premium Casual Kollektionen von BRAX sind geprägt von Qualität, Vitalität, Dynamik, Stil und Lebensfreude.

Innovation, Eigenständigkeit und Nachhaltigkeit in Material sowie Design prägen das Kollektionskonzept

Das vertikale Partnerschaftsmodell mit der überdurchschnittlichen Kalkulation für den Handel und das damit verbundene Systemgeschäft haben zu dieser sehr guten Entwicklung geführt. Mit dem Businessplan als Grundlage für den Aufbau der Kollektionen und des Shop-Masterplans legt BRAX den Fokus weiter auf Wirtschaftlichkeit. Um das Sortiment noch attraktiver zu gestalten, wird der Bekleidungs-spezialist im Jahr 2010 Outdoor-Jacken für Herren und Damenblusen einführen und damit das Produktportfolio weiter abrunden. Durch die excellente Performance mit überdurchschnittlichen Bruttoaufschlägen bei den gemeinsamen Shops mit 215 neu aufgebauten Flächen wurde eine Rekordzahl realisiert. Die aktuell 1.100 Flächen tragen mit über 50% zum Gesamtumsatz bei. Mit einem umfangreichen NOS- und Depotprogramm und einem außerordentlichen Marketingpaket mit Prospekten, Direct Mailings und Promotions forciert BRAX die positive Entwicklung der betriebs-wirtschaftlichen Zahlen seiner Partner und darüber hinaus die Inszenierung der Marke.

Retail-Geschäft

Wichtiger Baustein in 2009 war auch das eigene Retail-Geschäft mit mittlerweile 35 Stores. Mit dem im September eröffneten Online-Shop rundet BRAX sein Absatzportfolio für Endverbraucher ab. Diese Entscheidung war für BRAX der zwangsläufig nächste Schritt, mit dem Ziel neue Kundengruppen zu erschließen. Um die Chancen im wachstumsstarken Internetbusiness optimal wahrzunehmen, wurde eigens bei BRAX ein E-Commerce Bereich geschaffen. Für die Umsetzung der ehrgeizigen Ziele des Bekleidungsspezialisten sorgen täglich 830 Mitarbeiter in Herford, inkl. 50 Auszubildenden. BRAX weiß um den Stellenwert der Menschen, die hinter einer Marke stehen und investiert von Anfang an in gute Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Große Investitionen realisierte BRAX im Jahr 2009 vor allem am Standort Herford. Die grundlegende Modernisierung der Firmenzentrale verstärkt den einheitlichen Markenauftritt der Herforder weiter. Mit der Installation der Photovoltaikanlage auf dem Logistikzentrum in Herford hat BRAX einen großen Schritt in Richtung Umweltschutz und somit Investition in die Zukunft gemacht. Mit dieser Investition leistet BRAX einen Beitrag zum Umweltschutz und reduziert die CO²-Belastung mit mehr als 117 Tonnen/Jahr. Optimistisch geht es auch in 2010 bei BRAX weiter.

Die Herforder erwarten eine Umsatzsteigerung trotz der unsicheren wirtschaftlichen Prognosen. „Es ist sicherlich nicht einfach, das Jahr 2010 zu planen. Unsere zwei Szenarien-Planung „Real Case“ und „Worst Case“ ermöglicht uns auf alles schnell zu reagieren und uns so den entscheidenden Vorsprung am Markt verschaffen. Ich weiß nicht, ob wir ein oder zwei Prozentpunkte mehr Umsatz erzielen, aber ich bin sicher, dass wir Marktanteile dazu gewinnen. Mit einer guten Kapital-ausstattung, einer starken Marke und einem motivierten Team halten wir an unseren Zielen fest und gehen positiv in die Zukunft!“ ist sich Wolfgang Drewalowski, Geschäftsführer BRAX, sicher.

(Redaktion)


 


 

Wolfgang Drewalowski
BRAX
Herforder
Umsatz
Große Investitionen
Ziel
Mitarbeiter
KollektionGolf
Geschäftsführer
Entwicklung
Richtung Umweltschutz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wolfgang Drewalowski" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: