Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
WE LOVE THE NEW

Christa Thoben und Timo Boll werben in China für NRW

(ddp-nrw). Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) wirbt gemeinsam mit dem Tischtennisspieler Timo Boll in China für Nordrhein-Westfalen. Stationen der einwöchigen Reise seien die Städte Beijing (Peking), Nanjing und Shenzhen, teilte das Ministerium am Sonntag zum Start der Visite mit. Schwerpunkt der Reise ist den Angaben zufolge neben politischen Gesprächen auch die Vorstellung der NRW-Kampagne «WE LOVE THE NEW» im Ausland. Mit der Marketingskampagne will das Land um Investoren im Ausland werben.

Schwerpunktländer sind in diesem Jahr China, Japan und die Türkei. Zur Vorstellung der Standortkampagne in China kommt laut Wirtschaftsministerium auch der Tischtennisspieler Timo Boll, der bei Borussia Düsseldorf unter Vertrag steht. Der in China außerordentlich beliebte und bekannte Weltranglisten-Vierte reist mit Thoben nach Beijing, um dort für Investitionen in Nordrhein-Westfalen zu werben. Thobens Delegation wird 29. März in NRW zurückerwartet.

Im vergangenen Herbst hatte das Land die Kampagne «WE LOVE THE NEW - leading region in europe - North Rhine-Westphalia» gestartet. Den Zuschlag für die pro Jahr drei Millionen Euro teure Kampagne bekam die Düsseldorfer Agentur Scholz & Friends. Die Laufzeit beträgt nach Angaben des Landes zunächst drei Jahre. Neben Boll beteiligt sich auch Ex-Formel-1-Rennfahrer Mic

(Redaktion)


 


 

WE LOVE THE NEW
Timo Boll
Christa Thoben
China
Werben
NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WE LOVE THE NEW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: