Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen

Deutsche Telekom organisiert Struktur um

(ddp-nrw). Die Deutsche Telekom AG organisiert ihre Struktur um. Wie der Bonner DAX-Konzern am Donnerstagabend mitteilte, soll der Vertrieb, das Marketing und der Service für das deutsche Mobil- und Festnetzgeschäft in einem Vorstandsressort zusammengefasst werden. Produktentwicklung, IT und Technik sollen künftig europaweit und der Einkauf weltweit gesteuert werden. Diese Funktion soll im neuen Vorstandsressort Operations (COO) gebündelt werden.

Zudem wurde Festnetzvorstand Timotheus Höttges zum neuen Finanzvorstand ab 1. März ernannt. Seinen Platz bei T-Home übernehme Niek Jan van Damme, seit Anfang 2004 Geschäftsführer von T-Mobile Netherlands. Mitte des Jahres soll van Damme die Verantwortung für Vertrieb, Marketing und Service für Festnetz und Mobilfunk in Deutschland übernehmen.

Zum selben Zeitpunkt werde Hamid Akhavan das Amt des COO übernehmen. Akhavan ist derzeit im Vorstand verantwortlich für die Mobilfunkaktivitäten in West- und Osteuropa sowie für die europäischen Beteiligungen, die sowohl im Festnetz als auch im Mobilfunk aktiv sind. Daneben sei Guido Kerkhoff zum Vorstand für die Region Süd-Osteuropa berufen worden.

(Redaktion)


 


 

Deutsche Telekom
Telekom
Mobilgeschäft
Festnetzgeschäft
Timotheus Höttges
T-Mobile Netherlands

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Telekom" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: