Weitere Artikel
  • 11.04.2008, 11:04 Uhr
  • |
  • Bielefeld
Wirtschaft Kreis Gütersloh

Die Wirtschaft im Kreis Gütersloh wächst

Die Wirtschaft im Kreis Gütersloh wächst - spürbar ist dies nicht nur bei den Umsätzen und Beschäftigten, sondern auch bei der Zahl der Unternehmen: „Im Jahr 2007 sind im Kreis Gütersloh insgesamt 2.760 Firmen gegründet worden. Die Entwicklung ist sehr erfreulich und untermauert den Erfolg unseres Engagements rund um das Thema Existenzgründung“, betont der für den Kreis Gütersloh verantwortliche Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK).

Deren Angaben nach wuchs die Zahl der Kleingewerbetreibenden (KGTs) 2007 im Kreis Gütersloh um 641 im Vergleich zum Vorjahr, die der ins Handelsregister eingetragen Firmen (HR-Firmen) um 96. Der Kreis Gütersloh konnte als einziger Kreis in Ostwestfalen bei beiden Gruppen zulegen. Insgesamt wurden im Vorjahr im Kreis Gütersloh 433 Unternehmen ins Handelsregister eingetragen und 2.327 Kleingewerbetreibende gingen im Verlauf des Jahres an den Start. Dem standen 1.686 Abmeldungen bei den KGTs und 337 bei den HR-Firmen gegenüber. Laut IHK-Statistik gibt es im Kreis Gütersloh aktuell insgesamt 20.842 Unternehmen.

(Redaktion)


 


 

IHK
Kreis Gütersloh
Ostwestfalen-Lippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: