Weitere Artikel
Dr. Oetker

Dr. Oetker überträgt Onken-Markenrechte an Schweizer Emmi-Gruppe

(dapd) Der Lebensmittelkonzern Dr. Oetker überträgt die weltweiten Rechte an der Marke Onken dem Schweizer Milchverarbeitungs- und Molkereiunternehmen Emmi.

Mit den primär in Deutschland und Großbritannien vertriebenen Onken-Joghurts werde die eigene Marktposition in diesen Schlüsselmärkten gestärkt, teilte Emmi am Donnerstag in Luzern mit. Die Übertragung der Markenrechte trete zum 1. Januar 2011 in Kraft.

Die Joghurts von Onken würden auch künftig am nordrhein-westfälischen Produktionsstandort Moers hergestellt, hieß es. Während Dr. Oetker weiterhin für die Joghurtproduktion zuständig bleibt, übernimmt Emmi nach eigenen Angaben künftig den Vertrieb. Die Transaktion müsse nun noch von der Schweizer Wettbewerbskommission und dem Bundeskartellamt genehmigt werden.

(dapd )


 


 

Emmi
Oetker

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Oetker" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: