Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Neuer DIHK-Präsident

Driftmann zum neuen DIHK-Präsidenten gewählt

Hans Heinrich Driftmann ist neuer Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und hat die Nachfolge von Ludwig Georg Braun angetreten. Die Vollversammlung wählte den Präsidenten der IHK Kiel und bisherigen DIHK-Vizepräsidenten am Donnerstag in Berlin erwartungsgemäß mit überwältigender Mehrheit.

Braun hört nach acht Jahren an der Spitze des DIHK satzungsgemäß auf. Der 61-jährige Driftmann ist seit 1990 persönlich haftender und geschäftsführender Gesellschafter des Haferflockenherstellers Kölln KGaA aus Elmshorn.

Driftmann bot der Politik Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Krise an. Er warnte aber davor, der Versuchung zu erliegen, einzelne Unternehmen der Realwirtschaft durch eine staatliche Beteiligung retten zu wollen. Das verzerre den Wettbewerb und ginge zudem fast immer schief - wie das Beispiel des Baukonzerns Holzmann zeige. Wichtiger sei es, die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft wieder ernsthaft zur Anwendung kommen zu lassen. Und dazu zähle gerade die individuelle Haftung und Verantwortung. «Das ist in Wirtschaft und Politik in den vergangenen Jahren zu kurz gekommen», betonte Driftmann.

(ddp)


 


 

Berlin
Hans Heinrich Driftmann
Präsident Deutscher Industrie- und Handelskammertag
DIHK
Ludwig Georg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: