Weitere Artikel
Artega®

Eröffnung des Autowerks in Delbrück

Gerade 20 Monate nach der Weltpremiere hat Artega® das hochmoderne, 6.000 m² große Autowerk für den neuen deutschen Sportwagen Artega® GT in Delbrück/Westfalen eröffnet. In der Fabrik mit Rohbau und Endmontage entstehen die Fahrzeuge, im benachbarten Marken- und Vertriebszentrum werden die weltweite Vermarktung und der Kundenservice organisiert.

Feste Bestandteile des Zentrums sind das Ristorante Artega® mit authentischer italienischer Küche, der Artega® Store mit Accessoires und Kleidung im Artega®-Design und das Artega® Studio, in dem der zukünftige Besitzer seinen ganz persönlichen Artega® GT ausstatten kann.

An den beiden Eröffnungstagen, an denen aus Kapazitätsgründen nur geladene Gäste teilnehmen konnten, begrüßte Artega® eine Vielzahl von prominenten Managern aus der Automobilindustrie in Delbrück. Den Festvortrag hielt Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen. Bei der Premiere zog u. a. die weltbekannte Popsängerin Jennifer Rush die Besucher in ihren Bann. Artega®-Initiator und Geschäftsführer Klaus Dieter Frers freute sich über die herausragende Resonanz. „Die spürbare Begeisterung bei Kunden, Interessenten, Händlern und Journalisten zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

(Redaktion)


 


 

Artega®

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Artega®" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: