Weitere Artikel
Essmann Group

Ausbildung bei ESSMANN als Zukunftsrezept

Schüler suchen nach anspruchsvollen und sicheren Ausbildungsstellen – dieses Fazit zog die ESSMANN GROUP auf der IHK-Berufsinformationsmesse „Berufe live“ in Detmold. Als einer von über 100 Ausstellern der Region präsentierte die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bad Salzuflen am 12. und 13. September ihr umfassendes Ausbildungsangebot.

Schüler und Eltern informierten sich bei den Auszubildenden vor Ort nach ihrem Berufsalltag, ihren Eindrücken und Zukunftsaussichten. Die Personalverantwortlichen nahmen Bewerbungen entgegen.

Wenn es um den Berufseinstieg geht, haben junge Menschen klare Vorstellungen: Die Ausbildung sollte in einem Unternehmen erfolgen, das sie fachlich umfassend qualifiziert, sie in der persönlichen Entwicklung fördert und Perspektiven eröffnet. Die ESSMANN GROUP bietet mit elf Ausbildungsberufen, davon zwei mit integriertem Bachelor-Studium, und fünf verschiedenen Traineeprogrammen eine attraktive Auswahl für Nachwuchskräfte. „Für uns ist die Ausbildung ein entscheidender Faktor nachhaltiger Personalentwicklung. Die Ganzheitlichkeit, die wir bei unseren Produkten anlegen, gilt auch für unser Ausbildungskonzept. Wir nehmen die jungen Männer und Frauen von Beginn an ernst, betrauen sie mit interessanten und wichtigen Aufgaben und unterstützen sie im Lernprozess“, erklärt André General, Leiter Personal, Recht und Organisationsentwicklung.

Mit einer überdurchschnittlichen Ausbildungsquote von aktuell 8,9 Prozent ist ESSMANN einer der größten regionalen Ausbildungsbetriebe. Allein in diesem Jahr starteten 13 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung im gewerblichen, kaufmännischen oder technischen Bereich. Das große Engagement des Unternehmens zielt darauf ab, junge Menschen so zu qualifizieren, dass sie ihre Fähigkeiten auch nach ihrer Ausbildung in das Unternehmen einbringen. „Mit einer anspruchsvollen und vielseitigen Berufsausbildung sichern wir uns für die Zukunft die besten Mitarbeiter und damit gleichzeitig den Erfolg unserer Unternehmen“, erläutert General. „Als Arbeitgeber bieten wir den Nachwuchstalenten zudem einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgabenfeldern.“ Steigende Marktanforderungen und die technische Weiterentwicklung sorgen dafür, dass die ESSMANN GROUP mit ihren Produkten und komplexen Systemlösungen immer wieder neue Geschäftsbereiche erschließt.

(Redaktion)


 


 

ESSMANN GROUP
Produkten
Menschen
ESSMANN
Entwicklung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Anonym
31.12.14 00:13 Uhr

Mal Google-Bewertungen lesen. In Wirklichkeit sind das nur Wünsche. Die haben kein Interesse am Menschen. Verkaufen sich aber super sozial, obwohl es dort nur Stress gibt, um Umsatz zu jeden Preis zu schaffen. Fehlerhafte Produktion und Montage wird so lang nicht bearbeitet, bis keiner mehr weis, was los war. Lernen kann man nur vom Zuschauen und dann nur wie man mobbt. Die Prüfung zu bestehen ist dann echt schwer. Selbst bei guten Noten wird man nicht übernommen. Die sparen mit befristeten Verträgen.

 

Entdecken Sie business-on.de: