Fachwissen - Seite 89

Brigitte Mohn

Gastkommentar von Dr. Brigitte Mohn

Jeder Vierte arbeitet ehrenamtlich

Die Zahl ist beeindruckend: Über 23 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland unentgeltlich für andere, das ist fast jeder Vierte. Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche wohl nicht mehr existieren. Heute, am Internationalen Tag des Ehrenamtes, sollten wir, die Gesellschaft, all diesen Menschen Danke sagen. Aber ist das genug? Reicht das als Anerkennung für diese Leistungen? Kann man das gesellschaftliche Engagement so weiter stärken? Sehen wir eigentlich seine tatsächliche Bedeutung?  mehr…
Rein männliche Führungsetage kann gegen AGG verstoßen

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Rein männliche Führungsetage kann gegen AGG verstoßen

Sind Führungspositionen in einem Unternehmen ausschließlich von Männern besetzt, deutet dies darauf hin, dass Frauen bei der Bewerbung und Beförderung benachteiligt werden. Das gilt verstärkt, wenn auf den unteren Hierarchieebenen überwiegend Frauen arbeiten. Kann der Arbeitgeber den Anfangsverdacht auf Diskriminierung nicht widerlegen, droht Schadenersatz nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), wie aus einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg hervor geht.  mehr…

Wissenschaftliches Institut der AOK

Rückgang der Fehlzeiten um 2,1 Tage in den letzten zehn Jahren

(bo/ots) - Seit Jahren gehen die Fehlzeiten in den Betrieben stetig zurück: Wurde 1997 noch jeder Arbeitnehmer durchschnittlich rund 18,5 Kalendertage im Jahr krankgeschrieben, so sind es 2007 nur noch 16,4 Tage. Trotz der leichten Zunahme des Krankenstands im Jahr 2007 um 0,3 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent ist keine Trendwende zu vermuten.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: