Weitere Artikel
IHK Lippe zu Detmold

Geprüfte Personalfachkaufleute verabschiedet

Sieben geprüfte Personalfachkaufleute können nun in den Unternehmen als Personalreferenten bzw. Personalleiter eingesetzt werden. Sie haben vor der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) ihre Prüfung erfolgreich abgelegt. Als Spezialisten für das Personalwesen sind sie für die kommenden betrieblichen Herausforderungen gut gerüstet.

Geprüfte Personalfachkaufleute sind qualifiziert, verantwortliche Funktionen in der Personalwirtschaft eines Unternehmens, in der Personalberatung sowie bei Projekten der Personal- und Organisationsentwicklung wahrzunehmen. Sie beraten und begleiten qualifiziert betriebliche Prozesse im Hinblick auf den Personalbedarf. Sie beherrschen nicht nur die operativen und administrativen Aufgaben der Personalarbeit, sondern sie gestalten verantwortlich die Entscheidungen in den Bereichen Personalpolitik, Personalplanung und Personalmarketing. Sie übernehmen verantwortliche Funktionen in der Aus- und Weiterbildung und zeichnen sich durch fachspezifische Kommunikations- und Managementkompetenzen aus.
Diese Bereiche wurden nicht nur schriftlich geprüft. Der Prüfungsausschuss unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Holland führte abschließend ein situationsbezogenes Fachgespräch. In diesem Prüfungsteil stellten die Teilnehmer fachübergreifend zu einer komplexen betrieblichen Problemstellung ihre Kompetenzen unter Beweis. Darüber hinaus haben alle Prüfungsteilnehmer/innen die Ausbilder-Eignungsprüfung erfolgreich abgelegt. Somit sind sie auch erste Ansprechpartner in Sachen Ausbildung.

(Redaktion)


 


 

Ralf Holland
Personalarbeit
Geprüfte Personalfachkaufleute
Personalreferenten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ralf Holland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: