Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Marketing
Weitere Artikel
Außenwirtschaftsförderung

Germany Trade and Invest ist die neue Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung der Bundesrepublik Deutschland

Zum 1. Januar 2009 entstand die Germany Trade and Invest durch die Zusammenführung der Bundesagentur für Außenwirtschaft und der Invest in Germany GmbH. Aufgabe von Germany Trade and Invest ist das Marketing für den Wirtschafts-, Investitions- und Technologiestandort Deutschland einschließlich der Investorenanwerbung. Die Gesellschaft berät und unterstützt ausländische Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit auf den deutschen Markt ausdehnen wollen, sowie deutsche Unternehmen, die ausländische Märkte erschließen wollen.

Germany Trade and Invest bietet ein umfassendes, kundenorientiertes Angebot an Wirtschafts- und Branchendaten sowie Informationen zu Ausschreibungen im Ausland, zu Investitions- und Entwicklungsvorhaben sowie zu Recht und Zoll. Ein Schwerpunkt der Gesellschaft bildet die besondere Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in den neuen Bundesländern einschließlich Berlin.
Germany Trade and Invest verfügt über ein weltweites Auslandsnetz von Mitarbeitern, die vor Ort Informationen über Auslandsmärkte recherchieren und ausländische Unternehmen beim Ansiedlungsprozess in Deutschland unterstützen.

Sie arbeiten dabei eng mit den deutschen Auslandshandelskammern zusammen. Diese Kooperation wird kontinuierlich ausgebaut, um deutschen Exporteuren und potenziellen ausländischen Investoren künftig im Ausland unter dem Dach der AHKs eine zentrale Anlaufstelle mit Informationen und gezielter Beratung zu bieten.

Geschäftsführer der neuen Gesellschaft ist Michael Pfeiffer. Sitz der Germany Trade and Invest GmbH ist Berlin, ein weiterer Standort ist Köln.
Germany Trade and Invest betreibt gemeinsam mit Akteuren der deutschen Außenwirtschaftsförderung, unterstützt durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die Portale iXPOS, e-trade-center und German Business Portal. iXPOS bündelt die vielfältigen Angebote der deutschen Außenwirtschaftsförderung auf einer zentralen Internetplattform. Das e-trade-center ist die zentrale Internetbörse der deutschen Außenwirtschaftsförderung für internationale Geschäftskontaktwünsche. Das German Business Portal ist die zentrale Anlaufstelle für internationale Unternehmer zum deutschen Markt.
Die neue Gesellschaft wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und ist aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gegründet worden.

Weitere Informationen unter: http://www.gtai.de

(IHL Südlicher Oberrhein)


 


 

aussenwirtschaftsförderung
standort
bundesagentur
germany trade invest

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "aussenwirtschaftsförderung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: