Weitere Artikel
Interview

9 Fragen an... Wilhelm A. Böllhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Böllhoff Gruppe

business-on.de befragte führende Vertreter aus Wirtschaft und Politik der Region Ostwestfalen-Lippe zu den Perspektiven der regionalen Wirtschaftssituation in 2009. Wilhelm A. Böllhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Böllhoff Gruppe, schätzt die Verlässlichkeit der Menschen in OWL und würde gern einmal bei seinen Kunden „Mäuschen spielen“. Im neuen Jahr setzt er auf Internationalisierung sowie Investitionen in der Region.

business-on: Wie beurteilen Sie die wirtschaftliche Entwicklung Ihrer Branche im Jahr 2008?

Wilhelm A. Böllhoff: Befriedigend.

business-on: Spüren Sie bereits die Ausmaße der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise?

Wilhelm A. Böllhoff: Ja.

business-on: Wie schätzen Sie Ihre Perspektiven für 2009 ein? Wie wird sich Ihre Auftragslage/Ihr Umsatz im kommenden Jahr entwickeln?

Wilhelm A. Böllhoff: Rückläufig.

business-on: Welche Chancen und Risiken wird das Jahr für Ihr Unternehmen bringen? Werden Sie expandieren?

Wilhelm A. Böllhoff: Chancen: Not macht erfinderisch! Risiken: Rahmenbedingungen wären noch schlechter bzw. langfristig schlecht. Ja, Expansion international und Produktbreite!

business-on: Wo würden Sie gern einmal einen Tag arbeiten, wenn Sie die Möglichkeit hätten und warum?

Wilhelm A. Böllhoff: Bei einem namhaften Mitbewerber oder Kunden mal für einen Tag Mäuschen spielen!

business-on: Sind Sie zufrieden mit dem Standort Ostwestfalen-Lippe und welche Faktoren schätzen Sie besonders? Planen Sie, künftig weiter in Ostwestfalen-Lippe zu investieren?

Wilhelm A. Böllhoff: Ja, besonders positiv ist die Verlässlichkeit der Menschen. Ja, weitere Investitionen geplant.

business-on: Wie sieht es mit der Unternehmerfreundlichkeit aus? Reichen Engagement und Förderung aus oder müsste hier noch mehr getan werden? Was müsste seitens der Politik in diesem Bereich getan werden?

Wilhelm A. Böllhoff: Politik ist wichtig für passende Rahmenbedingungen, vor allem verlässliche und einfache Steuern.

business-on: Was sind die wichtigsten Trends, die Ihre Branche 2009 maßgeblich bestimmen werden?

Wilhelm A. Böllhoff: Internationalisierung Kostendruck großer Kunden

business-on: Haben Sie einen guten Vorsatz für das neue Jahr?

Wilhelm A. Böllhoff: Yes – we can!

(Redaktion)


 


 

9 Fragen an
Wilhelm A. Böllhoff
geschäftsführender Gesellschafter der Böllhoff Gruppe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "9 Fragen an" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: