Weitere Artikel
Technologiekonzern

GILDEMEISTER-Eigentümer stehen hinter dem Vorstand

Auf der heutigen 106. ordentlichen Hauptversammlung der GILDEMEISTER Aktiengesellschaft haben die Aktionäre den Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit entlastet sowie allen Anträgen zugestimmt. 99,8% der Anteilseigner stimmten jeweils der Entlastung des Vorstandes sowie der Entlastung des Aufsichtsrates zu.

Die Hauptversammlung hat unter Tagesordnungspunkt 1 die vom Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagene Dividende von 0,35 Euro je Stückaktie beschlossen.

Unter Tagesordnungspunkt 5 „Wahl zum Aufsichtsrat“ wurden alle Mitglieder für weitere fünf Jahre neu bestellt.

An der Hauptversammlung 2008 haben über 1.300 Aktionäre teilgenommen; 43% des GILDEMEISTER-Aktienkapitals war vertreten.

(Redaktion)


 

 

Gildemeister

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gildemeister" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: