Weitere Artikel
Veränderung im Vorstand von Weidmüller

Harald Vogelsang wird neuer Weidmüller-Finanzvorstand

Im Vorstand der Weidmüller-Gruppe, Detmold, kommt es zu einer Veränderung. Harald Vogelsang, derzeit Executive Vice President und Finanzvorstand einer Business Unit der VDO Automotive AG, Regensburg, wird mit Wirkung zum 1. Februar 2009 im Vorstand der Weidmüller-Gruppe die Verantwortung für den Finanzbereich übernehmen.

Er folgt Herrn Werner Dilly nach, der dem Aufsichtsrat im vorigen Jahr mitgeteilt hat, dass er mit Ablauf seines Vorstandsvertrages das Unternehmen in diesem Jahr verlassen wird.

Vogelsang wurde 1962 in Gladbeck geboren. Nach Abschluss des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bochum und Wuppertal trat er 1992 in die Siemens AG ein. Nach Führungsaufgaben in verschiedenen Bereichen des Siemens-Konzerns übernahm Vogelsang 2007 bei einer Business Unit der VDO Automotive AG die Funktion des Chief Financial Officers (CFO). Neben der Führung des Finanzbereiches leitete Vogelsang u. a. die Strategische Planung und führte wichtige Schlüsselprojekte der VDO-Gruppe durch. Vogelsang ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Der bisherige Finanzvorstand der Weidmüller Gruppe, Werner Dilly, wird in den kommenden Wochen seine Aufgaben an Vogelsang übergeben. Dilly gehört Weidmüller seit 1997 an. 2002 übernahm er die Funktion des Finanzchefs und wurde 2006 neben dem Sprecher des Vorstands, Dr. Joachim Belz, in den Vorstand der Gruppe berufen.

Christian Gläsel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Weidmüller Gruppe, zu dem Wechsel: „Wir freuen uns, mit Herrn Vogelsang einen Finanzvorstand mit umfangreicher internationaler und branchenbezogener Erfahrung gewonnen zu haben. Herr Vogelsang ist mit seiner ausgewiesenen Kompetenz im Finanzbereich bedeutender Unternehmen der geeignete Finanzvorstand für Weidmüller.“ Gläsel dankt zugleich dem bisherigen Finanzvorstand Werner Dilly für seine Arbeit in der Weidmüller-Gruppe in schwieriger Zeit. Dilly habe nicht zuletzt in einer für die Gruppe wesentlichen Phase der Neuausrichtung bedeutende Impulse gesetzt. Werner Dilly

Über Weidmüller:

Weidmüller ist der führende Anbieter von Lösungen für die elektrische Verbindung, Übertragung, Konditionierung und Verarbeitung von Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Produkte aus dem Bereich der elektrischen Verbindungstechnik sowie der Funktionselektronik und Kommunikationselektronik. Als Unternehmensgruppe ist Weidmüller stark international ausgerichtet und verfügt über eigene Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 70 Ländern. Der Umsatz liegt bei mehr als 530 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit 3.500 Mitarbeiter.

(Redaktion)


 


 

Weidmüller
Harald Vogelsang
Vorstand
Detmold

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weidmüller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: