Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Arbeitsmarkt

Ifo-Chef Sinn erwartet schnell steigende Arbeitslosigkeit

Der Chef des Münchner Wirtschaftsinstituts Ifo, Hans-Werner Sinn, erwartet durch die Finanzkrise deutlich mehr Arbeitslose. Die Zahl der Arbeitslosen werde sehr rasch wieder steigen, sagte Sinn der Berliner Zeitung (Freitagausgabe). «Ich hoffe nicht, dass sie auf fünf Millionen ansteigt, denn wir sind durch die 'Hartz IV'-Reformen am Arbeitsmarkt jetzt etwas besser aufgestellt als bei der früheren Flaute», sagte er.

Die Wirtschaftskrise habe es allerdings in sich, sagte Sinn. «Sie könnte weltweit gravierendere Ausmaße annehmen als die Wirtschaftskrise der Jahre 2001 bis 2005», prognostizierte er.

Ein Eingreifen des Staates zur Rettung des angeschlagenen Autobauers Opel lehnte Sinn ab. «Jeder Euro, den man da hineinsteckt, kommt über verschiedene Kanäle in einen großen Topf, der mit General Motors gebildet wird, und General Motors ist pleite», sagte Sinn. Zudem dürfe der Staat die nötigen Strukturanpassungen nicht durch seine Maßnahmen behindern.

Die «Bild»-Zeitung" (Freitagausgabe) berichtete vorab unter Berufung auf eine Umfrage in 15 Branchen, im kommenden Jahr seien bis zu 215 000 Arbeitsplätze bedroht. Nach Angaben von Branchenverbänden, Gewerkschaften und Wirtschaftsexperten seien in der deutschen Autoindustrie 2009 zwischen 50 000 und 100 000 Stellen in Gefahr. Im Transportgewerbe fielen nach Einschätzung des Bundesverbands Güterverkehr und Logistik unter dem Strich rund 40 000 Arbeitsplätze weg. Auch am Bau, bei Banken und Versicherungen sowie im Handel stünden insgesamt mehrere Zehntausend Stellen in Frage.

Dagegen rechne der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer damit, dass die Zahl der Beschäftigten bei rund 975 000 stabil bleibe, schrieb die Zeitung. Auch in der Gesundheitsbranche werde kein Stellenabbau erwartet.

(Redaktion)


 


 

Hans-Werner Sinn
ifo
Konjunktur
Arbeitslosigkeit
hartz IV
Arbeitsmarkt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hans-Werner Sinn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: