Weitere Artikel
IHK Bielefeld

Internationale IHK-Begegnungswoche vom 10. bis 13. Juni

„Ostwestfalen meets Baltic Sea Region“ lautet der Titel der diesjährigen Internationalen Begegnungswoche der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) vom 10. bis 13. Juni 2013.

Die Ostsee-Anrainerstaaten – Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Polen, Russland und Schwe-den - sind laut IHK eine dynamische Wirtschaftsregion und wichtige ostwestfälische Handelspartner. „2013 werden sich laut Prognosen der EU-Kommission alle nordischen und baltischen Staaten besser entwickeln als die Wirtschaft in der EU insgesamt“, betonte IHK-Präsident Ortwin Goldbeck heute im Beisein von IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff und dessen Stellvertreter Harald Grefe bei der Präsentation des Werbebanners zur Begegnungswoche vor der IHK in Bielefeld.

Bei der mittlerweile 12. Internationalen Begegnungswoche der IHK spielen neben wirtschaftlichen Aspekten auch politische und kulturelle Gesichtspunkte eine große Rolle. Mit der Unterstützung von rund 40 Veranstaltungspartnern und Sponsoren ist erneut ein interessantes und facettenreiches Programm entstanden. In zwölf themenübergreifenden Veranstaltungen widmet sich die IHK den Märkten der Ostsee-Anrainerstaaten. Seit 2002 gibt es diesen multilateralen Mix aus Wirtschaft, Kultur und Public Relation - die ausgewählten Länder waren bisher Skandinavien, Indien, China, Frankreich, Russland, die Türkei, Polen, die Vereinigten Arabischen Emirate die USA, die ASEAN-Staaten und im Vorjahr Österreich, Italien und die Schweiz. „Mehrere tausend in- und ausländische Gäste besuchten die zahlreichen Veranstaltungen der IHK-Begegnungswochen und das Feedback war stets positiv“, unterstrich Goldbeck.

„Der Erfolg bestätigt, wie sinnvoll die Fokussierung auf interessante Länder und deren Absatzmärkte sind.“ Zur Eröffnungsveranstaltung am 10. Juni werden laut IHK unter anderem der Botschafter des Königreichs Dänemark in Deutschland, S. E. Per Poulsen-Hansen, und der Botschafter der Bundesrepublik im Königreich Schweden, S. E. Dr. Harald Kindermann, sowie der Staatssekretär im NRW-Wirtschafts-ministerium, Dr. Günther Horzetzky, und der Geschäftsführer der Deutsch-Schwedischen Handelskammer, Dr. Ralph-Georg Tischer, erwartet.

Umfangreiche Informationen, das Gesamtprogramm der IHK-Begegnungswoche und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung finden Interessenten auf der Homepage www.ostwestfalen-meets.com.

(Redaktion)


 


 

Juni
Begegnungswoche
Veranstaltungen
IHK Bielefeld Internationale IHK-Begegnungswoche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: