Weitere Artikel
IHK Lippe zu Detmold

Neues IHK-Notfallhandbuch verfügbar

Unfälle oder Krankheiten können jede Unternehmerin und jeden Unternehmer treffen. Das ist keine Frage des Alters. Damit zum persönlichen Schicksalsschlag kein betrieblicher Ausfallschaden hinzutritt, sollte es in jedem Unternehmen unbedingt einen Notfallplan geben.

Ab sofort stellt die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold ein neues "Notfall-Handbuch für Unternehmen" bereit. Sie hat es als ausfüllbares PDF-Dokument auf der ihrer Internetseite hinterlegt.

Vollmachten, Vertretungsregelungen und eine Dokumentenmappe mit Bankverbindungen, Passwörtern und einem Testament gehören in den Notfallplan. Welche wichtigen Informationen und Regelungen in schriftlicher Form hinterlegt sein sollten sein, greift das IHK-Notfallhandbuch auf. Es bietet einzelne Checklisten zum Ausfüllen, Abspeichern und Drucken an, die anschließend in einen individuellen Notfallordner abgeheftet werden sollten.

Das "Notfall-Handbuch für Unternehmen" wurde als Gemeinschaftsprojekt der Industrie- und Handelskammern entwickelt. Es ist unter www.detmold.ihk.de ( Existenzgründung und Unternehmensförderung/Unternehmenssicherung) kostenfrei abrufbar.

(Redaktion)


 


 

Notfall-Handbuch
Industrieund Handelskammer Lippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: