Weitere Artikel
Tempo Tempo versus Nachhaltigkeit?“

IHK-„MangerInnen-Talk“ am 11. Mai in Bielefeld

Die Fragestellung des Themenabends des „ManagerInnen-Talks“ der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) und dem Zentrum Frau in Beruf und Technik aus Castrop Rauxel am Montag, 11. Mai, heißt „Tempo Tempo versus Nachhaltigkeit?“.

In der Diskussionsveranstaltung in der IHK in Bielefeld soll von 17 Uhr an unter anderem geklärt werden, wie ein Ausgleich in rasanten – und schwierigen - globalen Zeiten gelingt, in denen Begriffe wie just-in-time und burn-out ganz nah beieinander liegen. Wie teuer kommen uns Burn-out-Syndrom, Versagensängste und die Ausgrenzung von all denen zu stehen, die das Tempo aus vielen Gründen nicht mithalten können? Und was können Unternehmen tun, die im globalen Wettbewerb ihre Position halten und stärken möchten? Die Diskussionsrunde will das Spannungsfeld von Be- und Entschleunigung beleuchten. Den Impulsvortrag hält Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin der Mestemacher-Gruppe aus Gütersloh sowie Professorin an der Fachhochschule Bielefeld. Auch Männer sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen.

Nähere Infos und Anmeldung bei: IHK, Telefon 0521 554-197 (Simone Heuwinkel), E-Mail: [email protected]

(Redaktion)


 


 

IHK Ostwestfalen
ManagerInnen-Talk
Bielefeld
Tempo versus Nachhaltigkeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK Ostwestfalen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: