Weitere Artikel
Ehrenamtstag

IHK würdigt 90 Ehrenamtsträger

Für ihre herausragenden Verdienste hat die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) am 06.10.2009 während ihres Ehrenamtstages 2009 rund 90 Ehrenamtsträger in der Bielefelder Stadthalle geehrt.

Vor 1.300 Gästen bezeichnete IHK-Präsident Ortwin Goldbeck sie als Garanten für eine kostengünstige, effiziente und pragmatische Selbstverwaltung der Wirtschaft. Insgesamt arbeiten rund 3.200 Unternehmens- und Arbeitnehmervertreter sowie Berufsschullehrer in über 5.000 ehrenamtlichen Funktionen in der IHK. 

Festredner der Veranstaltung war Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Auch Driftmann würdigte das vielfältige Engagement des Ehrenamtes und betonte: „Mit der Fortführung des Ausbildungspaktes leistet die Wirtschaft ihrerseits einen wichtigen Beitrag, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Das schaffen wir ganz wesentlich nur dank Ihrer tatkräftigen Mitarbeit!“ Würden die jährlich knapp 300.000 Zwischenprüfungen und rund 330.000 Abschlussprüfungen in der Ausbildung sowie die mehr als 60.000 Prüfungen in der Weiterbildung vom Staat übernommen, kämen allein Prüferhonorare von rund einer Milliarde Euro pro Jahr auf den Bund zu, rechnete Driftmann vor. 

IHK-Präsident Goldbeck hob hervor, das ehrenamtliche Engagement sei auch vor dem Hintergrund der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise nicht hoch genug einzuschätzen. „Die Triebfedern dieser Krise waren in erster Linie Eigennutz, Gier und systemische Fehlsteuerungen. Wir wollen hier einen klaren Kontrapunkt setzen. Für unsere Region des Mittelstands und der Familienunternehmen gelten die Grundsätze und Werte der sozialen Marktwirtschaft. Für uns hat die Wirtschaft eine dienende Funktion und ist kein Selbstzweck. Diese Haltung wird nicht zuletzt auch an dem großen ehrenamtlichen Engagement deutlich, das wir heute würdigen wollen. Hier geht es auch um Werte wie Uneigennützigkeit, Gemeinwohl und Solidarität“, unterstrich Goldbeck.

Zum IHK-Ehrenamt gehören zum einen Mitglieder der alle vier Jahre gewählten Vollversammlung, also dem „Parlament der Wirtschaft“, sowie dessen Präsidium als Spitzengremium. Weitere ehrenamtliche IHK-Gremien sind die regelmäßig tagenden Ausschüsse für Außenwirtschaft, Handel, Dienstleistung, Verkehr, Industrie, Finanzen und Steuern, Umwelt, Tourismus und Berufsbildung sowie diverse Arbeitskreise und Erfahrungsaustauschgruppen.

Darüber hinaus engagieren sich die ehrenamtlich Tätigen als Handels- und Finanzrichter, Einigungsstellenbeisitzer sowie beispielsweise als Prüfer im Güterkraftverkehr oder freiverkäuflicher Arzneimittel. Die größte Gruppe arbeitet im Bereich der Berufsbildung, in dem allein über 2.600 Prüferinnen und Prüfer in Aus- und Weiterbildung tätig sind.
Der IHK-Ehrenamtstag 2009 wurde vom WDR-Moderator Michael Thamm moderiert und vom Dance Center Claudia Lorenz aus Bielefeld musikalisch begleitet.

Die geehrten Ehrenamtsträger im Überblick:

Stadt Bielefeld: 

Prüfungsausschuss Ausbildung
Ulrich Bertram, Bielefeld
Andreas Bösel, Bielefeld
Karl-Heinz Bruhns, Bielefeld
Jochen Buchheim, Bielefeld
Hans-Theodor Calow, Bielefeld
Hartmut Flieder, Bielefeld
Franz-Gregor Heisel, Bielefeld
Michael Holuch, Bielefeld
Hans-Joachim Hundhausen, Bielefeld
Bernd Kaiser, Bielefeld
Hans-Joachim Kerkemeyer, Bielefeld
Joachim Kohlhase, Bielefeld
Norbert Kunze, Bielefeld
Klaus-Jürgen Röchter, Bielefeld
Ernst-Wilhelm Spilker, Bielefeld

Prüfungsausschuss Weiterbildung
Rolf A. Bedner, Bielefeld
Dr. Stephan Gramley, Bielefeld
Fritz Menke, Bielefeld
Jutta Rieck-Kröning, Bielefeld
Hans Schlichthaber, Bielefeld
Willy Adolf Schmidt, Bielefeld
Annegret Verleger, Bielefeld
Peter Warneke, Bielefeld
Horst Wippersteg, Bielefeld
Paul Zielke, Bielefeld

Kreis Gütersloh:

Vollversammlung
Hermann Josef Wonnemann, Rheda-Wiedenbrück

Exportberater
Wulf H. Breipohl, Steinhagen

Prüfungsausschuss Ausbildung
Christa Barz, Halle (Westf.)
Hans-Udo Biermann, Halle (Westf.)
Horst Düsterhöft, Rheda-Wiedenbrück
Udo Gries, Verl
Bernhard Grünebaum, Rheda-Wiedenbrück
Reinhold Hahner, Gütersloh
Margit Heinemann, Steinhagen
Wilfried Holtei, Gütersloh
Karl-Heinz Janson, Steinhagen
Wolfgang Klose, Verl
Andreas Köhre, Steinhagen
Hans-Josef Müller, Rietberg
Renate Salzsieder, Halle (Westf.)
Reiner Schmidt, Steinhagen
Klaus Weißgerber, Steinhagen
Eberhard Wernekenschnieder, Schloß Holte-Stukenbrock

Prüfungsausschuss Weiterbildung
Georges Boisseau, Gütersloh
Alain Houdus, Gütersloh
Gerhard Meyer, Halle (Westf.)
Friedrich Neuhaus, Gütersloh

Kreise Herford und Minden-Lübbecke:

Vollversammlung
Martin Kannegiesser, Vlotho

Handelsausschuss
Werner Tewes, Minden

Prüfungsausschuss Ausbildung
Reiner Beimfohr, Minden
Klaus Bergmann, Minden
Rudolf Beyerlein, Porta Westfalica
Brigitte Brune, Lübbecke
Wilhelm Curländer, Rahden
Heinz-Otto Fleßner, Minden
Hildegard Gerhardy-Pieper, Minden
Klaus-Dieter Heibrock, Kirchlengern
Theodor Leßmann, Hiddenhausen
Herta Mohazzab, Minden
Friedhelm Niebuhr, Spenge
Detlef Niemann, Lübbecke
Jürgen Pidde, Herford
Wilfried Quest, Bünde
Uwe Reis, Bünde
Diethard Rosenfeldt, Espelkamp
Christine Sassenberg, Porta Westfalica
Erwin Schulz, Kirchlengern
Manfred Vahrenhorst, Stemwede
Klaus-Peter Vormfenne, Lübbecke
Willi Weiß, Minden
Gabriele Wostbrock, Bünde

Prüfungsausschuss Weiterbildung
Ulrich Klesz, Hüllhorst
Norbert Peitzmeier, Kirchlengern

Kreise Höxter und Paderborn und sonstige Regionen:

Vollversammlung
Ferdinand Klingenthal, Paderborn

Handelsausschuss
Heinrich Klingemann, Höxter

Prüfungsausschuss Ausbildung
Rudolf Alpmann, Salzkotten
Egon Bielawny, Paderborn
Norbert Brüning, Paderborn
Rüdiger Bürder, Paderborn
Klaus Ermel, Paderborn
Jürgen Fiedler, Bad Driburg
Rolf Hamel, Höxter
Heinz Hensel, Höxter
Gerd Hollmann, Höxter
Heinz Junge, Büren
Hubert Kneuper, Delbrück
Bruno Koslowski, Paderborn
Bernhard Köthenbürger, Paderborn
Dorothea Niggemeyer, Warburg
Ulrike Nitsch, Leopoldshöhe
Ingrid Peters, Lippstadt
Norbert Richter, Wedemark
Willi Schmidt, Borchen
Bernhard Schniedermeier, Paderborn
Reinhard Schulte, Büren
Bernd Seibert, Beverungen
Hugo Seidensticker, Steinheim
Axel Sladeczek, Paderborn
Günther-Dietmar Stein, Bad Driburg
Franz Stellmach, Nordkirchen
Helmut Stötzer, Paderborn
Meinolf Bernhard Josef Voss, Paderborn
Lothar Vössing, Borgentreich
Günther Wappelt, Bad Lippspringe
Johannes-Josef Welling, Höxter
Hans-Dieter Wollmann, Steinheim

Prüfungsausschuss Weiterbildung
Annette Corvey, Lemgo
Gabriele Eschemann, Kalletal
Klaus Jansen, Bad Salzuflen
Professor Dr. Dieter Voigt, Köln

(Redaktion)


 


 

Hans Heinrich Driftmann
Ortwin Goldbeck
Michael Thamm
Deutschen Industrie- und Handelskammertages
Dance Center Claudia Lorenz
Marktwirtschaft
Prüfer
Halle Westf
Ausbildung
IHK-Ehrenamtstag
Bielefeld
E

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hans Heinrich Driftmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: