Weitere Artikel
Institut für Management-Entwicklung

ime bietet 2017 zwei neue Weiterbildungsangebote für Trainer an

Mit Onlinekompetenz Trainingsfertigkeiten und Marktchancen stärken

Viele Unternehmen setzen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter bereits auf einen Mix aus Präsenzseminaren und digitalen Lernformaten. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner LAOLA bietet das ime 2017 zwei neue Train the Trainer-Angebote an, in denen Trainer ihr Methodenrepertoire für die digitale Welt des Lernens erweitern können: Ausbildung zum zertifizierten Live-Online-Trainer und die Blended Learning Ausbildung zum Führungskräftetrainer.

Mit der Ausbildung zum zertifizierten Live-Online-Trainer erwerben Trainer das Know-how für die souveräne Gestaltung von Lernprozessen im virtuellen Lernraum. Die Ausbildung bereitet darauf vor, in einer browserbasierten Webkonferenzlösung Online-Präsentationen durchzuführen, Webmeetings zu moderieren oder die Zusammenarbeit in virtuellen Gruppenräumen anzuleiten. Die Ausbildung umfasst sieben Online-Module. Darin werden die Teilnehmer methodisch und didaktisch vorbereitet, 90-minütige Online-Lernsequenzen zu planen, zu strukturieren und durchzuführen. Sie erwerben Trainerskills für den souveränen Umgang mit der Lernplattform und abwechslungsreiche Lernszenarien. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer die Zertifizierung zum LAOLA Live-Online-Trainer. Es wird mit einem ausgewählten Webkonferenztool gearbeitet, aber die Methodik und die erworbenen Trainerfähigkeiten können mit jeder vergleichbaren Softwarelösung angewandt werden.

Die Blended Learning Ausbildung zum Führungskräftetrainer bildet erfahrene Trainer zu Führungskräftetrainern weiter. In fünf Präsenztagen und sechs Online-Modulen lernen die Teilnehmer die wichtigsten Inhalte, Methoden und Modelle für wirkungsvolle Führungstrainings kennen, Hospitationen bei erfahrenen Führungskräftetrainern ergänzen das Programm. Im Anschluss durchlaufen die Teilnehmer die Ausbildung zum zertifizierten LAOLA Live-Online-Trainer. Mit der Kombination beider Ausbildungen stellen sich Trainer für heutige und zukünftige Anforderungen in der beruflichen Weiterbildung bestens auf.

„Erfahrene Trainer wissen, wie sie Teilnehmer aktivieren, wie sie mit Schweigen oder Konflikten im Präsenzseminar umgehen können,“ sagt Ute Bremer, Leiterin Offene Seminare. „Die besondere Herausforderung im virtuellen Raum liegt darin, dass der unmittelbare Kontakt über Körpersprache, Blickkontakt und spontane Äußerungen fehlt. Der Trainer schaut und spricht in eine Kameralinse, Reaktionen kommen verzögert und müssen oftmals vom Trainer angestoßen werden. Die Ausbildung zum Live-Online-Trainer zeigt daher Wege auf, wie Interaktion, Diskussion und Wissensvermittlung im virtuellen Raum gestaltet werden können.“

Termine und weiterführende Informationen zu den Seminaren finden sich auf der Homepage des ime unter dem Schwerpunkt Training:
https://www.ime-seminare.de/seminare/kommunikation-und-methodenkompetenz/

(Redaktion)


 


 

LAOLA Live-Online-Trainer
Teilnehmer
Führungskräftetrainer
Präsenzseminar

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: