Weitere Artikel
Jobmesse in Ostwestfalen-Lippe

Zum sechsten Mal in Ostwestfalen-Lippe: „6. jobmesse bielefeld/owl“

Top-Arbeitgeber wie Schenker Deutschland, Lidl Deutschland und die Allianz Versicherungen lassen es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr das Erfolgskonzept „jobmesse® deutschland tour“ zu nutzen: Sie und viele weitere Unternehmen werden am 6. und 7. November die Besucher der „6. jobmesse bielefeld/owl“ willkommen heißen und direkt vor Ort Mitarbeiter auf allen Ebenen rekrutieren.

Auch verschiedene Bildungsträger und Institutionen, wie die IHK Ostwestfalen oder die Fachhochschule Bielefeld, haben sich bereits angemeldet und beraten auf der Jobmesse über ihre Karrierewege. Zum Rahmenprogramm gehören wie schon im Vorjahr unter anderem kostenfreie Bewerbungsmappenchecks und professionelle Bewerbungsfotoshootings. Diverse Fachvorträge komplettierten das Programm der Motivationsveranstaltung der ausrichtenden Osnabrücker Messeagentur Barlag. Als Veranstaltungsort wurde erstmals die Stadthalle Bielefeld ausgewählt: Diese präsentiert sich pünktlich zur Jobmesse mit einer neuen Halle, deren Kernstück eine 3.000 m² große, multifunktional nutzbare Veranstaltungsfläche sein wird. Eröffnet wird die neue Halle im Herbst 2010, sodass die jobmesse bielefeld/owl als eines der ersten Events dort stattfinden wird.

Projektleiter José Freitas kündigt darüber hinaus einen breiten Angebotsmix an: „Mittlerweile kennen und schätzen sowohl die Aussteller als auch die Besucher unser branchen- und generationsübergreifendes Konzept sehr – das hat die durchweg positive Resonanz auf die Messen der letzten Jahre gezeigt. Mit der Stadthalle Bielefeld als neuem Veranstaltungsort steigern wir nochmals die Attraktivität der Messe. Und auch in diesem Jahr stellen in Bielefeld wieder echte Top-Arbeitgeber und renommierte Institutionen aus.“ Im vergangenen Jahr konnte die jobmesse bielefeld/owl in ihrer fünften Auflage gute Werte erreichen: mehr als 9.200 Besucher informierten sich an rund 50 Ständen über gut 2.500 Arbeits-, Ausbildungs- und Studienplätze für alle Generationen und alle Qualifikationen.

Das innovative Konzept der branchenübergreifenden Jobmesse ist einzigartig in Deutschland und richtet sich sowohl an Schüler der Abschlussklassen und Studenten aller Fachrichtungen als auch an die Generation 50plus, Wiedereinsteiger, Berufswechselnde und Weiterbildungsinteressierte. Zwei Tage lang haben interessierte Besucher von 10.00 bis 17.00 Uhr die Möglichkeit, sich in der Stadthalle Bielefeld im direkten Kontakt mit den Personalentscheidern hinsichtlich ihrer persönlichen Karrierechancen beraten zu lassen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Der Eintritt ist frei. Für Unternehmen bietet eine Teilnahme an der 6. jobmesse bielefeld/owl die ideale Chance, qualifizierte und interessierte Arbeitnehmer kennenzulernen und für personelle Verstärkung zu gewinnen.

Weitere Informationen für an einer Teilnahme interessierte Unternehmen oder Institutionen sind im Internet unter www.jobmessen.de abrufbar oder über die Messe-Hotline (0541/440450) erhältlich.

(Redaktion)


 


 

José Freitas
IHK
Jobmesse
Besucher
Veranstaltungsort
Stadthalle Bielefeld
Deutschland
Ostwestfalen
Unternehmen
Institutionen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "José Freitas" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: