Weitere Artikel
IHK Lippe legt Kennzahlen 2010 vor

410 neue Unternehmen

Die lippische Wirtschaft ist im verganegnem Jahr um 410 Unternehmen auf rund 21 450 gewachsen. Das ist eine der vielzähligen Informationen, die aus den "Kennzahlen 2010" der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK) hervorgehen.

Der neu erstellte Flyer vermittelt einen Rückblick auf die wirtschaftliche Entwicklung des Kammerbezirkes im vergangenen Jahr. Neben Gewerbesteuerhebesätzen, der Bevölkerungsstruktur und Angaben über die Kaufkraft sind tief gegliederte Informationen über das verarbeitende Gewerbe und den Fremdenverkehr in Lippe ersichtlich. Der Schuldenstand der Verwaltungen zeigt zum Beispiel, dass die Pro-Kopf-Verschuldung im letzten Jahr bei 1 477,56 Euro um 1,5 % zum Vorjahr gestiegen ist. Zu diesen Schulden müssen noch die Verbindlichkeiten der Eigenbetriebe hinzu gezählt werden. Diese beliefen sich 2009 auf zusätzlich 218 Mio. Euro bzw. 617 Euro je Einwohner. Dies bedeutet eine Abnahme um 1,6 %. Der Schuldenstand in Lippe lag am 31.12.2009 insgesamt bei 523 Mio. Der Schuldenstand gibt allerdings keinen Aufschluss über die Investitionsaktivitäten und den Vermögensstand der Kommunen, außerdem fehlen die Kassenkredite.

(Redaktion)


 


 

Schuldenstand
Kennzahlen
Detmold

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schuldenstand" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: