Weitere Artikel
Förderprojekt

Kunst für Kinder – einfach klasse

In ganz Deutschland starteten Mitglieder der Initiative Bürgerstiftungen zahlreiche Veranstaltungen zum zweiten bundesweiten Aktionstag am Mittwoch. Auch die Bielefelder Bürgerstiftung war aktiv:

Vorsitzende Anja Böllhoff und Projektleiterin Sigrid Zinser besuchten die Martinschule, die in diesem Jahr zum ersten Mal von dem Förderprojekt „Kunst ist klasse“ profitiert. „Es ist einfach schön zu sehen, mit wie viel Freude und Begeisterung die Kinder eigene Ideen entwickeln“, sagte Anja Böllhoff zwischen den Grundschülern. Die Martinschule ist eine von zehn Bielefelder Grund- und Förderschulen, wo die Schüler von ihren Lehrkräften und von professionellen Künstlern in den Sparten Musik, bildende Kunst, Theater und Tanz eine besondere Förderung bekommen. Seit Mai arbeiten die Dritt- und Viertklässler der Martinschule mit der Künstlerin Reinhild Patzelt an dem Projekt „Die Welt in meinem Koffer Geschichten aus und eingepackt“. Während einer Gedankenreise gestalten sie eine eigene Kofferwelt und erfinden Figuren, die dort leben. Dabei entstehen fantasievolle Wesen und geschehen ungewöhnliche Dinge. Aus jedem Koffer entfaltet sich am Ende eine Papierrolle, auf der sich jedes Kind in Lebensgröße malt.

„Die Kinder sollen ihre Kreativität entdecken und ihre eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln“, sagte Böllhoff. Die Vorsitzende der Bielefelder Bürgerstiftung freut sich, dass das Förderprojekt unter anderem durch den Erlös der Veranstaltung „Picknick im Park“ zustande kommen kann. Für das nächste Picknick am Sonntag, 20. Juni, im Ravensberger Park sind noch Plätze frei (Anmeldung: Tel. 01 70 - 81 30 00 02). Um auf Bundesebene sichtbar zu machen, dass Bürgerstiftungen die Stützpfeiler einer selbstbewussten und innovativen Bürgergesellschaft sind, wurde der Aktionstag ins Leben gerufen. „Der Aktionstag ist ein großartiges Rufzeichen der Bürgerstiftungsbewegung“, so der Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, Professor Hans Fleisch. In diesem Jahr haben sich 50 Bürgerstiftungen, die das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen tragen, zur Teilnahme am Aktionstag gemeldet. „Heutzutage braucht es Organisationen wie die Bürgerstiftungen, die es verstehen, die Menschen zusammenzubringen und mit ihnen gemeinsam Lösungen für heute und morgen zu entwickeln“, so Dr. Burkhard Küstermann, Leiter der Initiative Bürgerstiftungen.

(Redaktion)


 


 

Anja Böllhoff
Sigrid Zinser
Reinhild Patzelt
Böllhoff
Hans Fleisch
Bürgerstiftungen
Aktionstag
Martinschule

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Anja Böllhoff" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: