Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Sehenswürdigkeit

Kölner Dom bleibt Deutschlands beliebteste Touristenattraktion

(lifepr) Der Kölner Dom führt nach wie vor die Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland an. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) und des Städteportals www.meinestadt.de bei 3.000 Internetnutzern. In diesem Jahr schaffte es das Kölner Wahrzeichen mit 8,8 Prozent der Nennungen auf den ersten Platz, im Vorjahr waren es sogar 15,2 Prozent. Von Rang 4 auf Rang 2 verbesserte sich Berlins Brandenburger Tor mit 6,5 Prozent der Stimmen.

Auf Platz 3 landete wie im Vorjahr die Dresdner Frauenkirche. Erstmals unter die Top 15 schafften es diesmal gleich sieben Sehenswürdigkeiten, darunter der Hamburger Michel (Platz 10), das Ulmer Münster (Platz 11), der Dresdner Zwinger (Platz 13), der Berliner Dom (Platz 14) sowie die Berliner Siegessäule (Platz 15). Die Hauptstadt Berlin ist damit in der Rangliste gleich mit vier Attraktionen erfolgreich vertreten und kam als "Stadt Berlin" als einzige Kommune auf die Liste der Gekürten. Es fällt auf, dass sonst gern besuchte politische Orte in Berlin, wie der Reichstag oder das Kanzleramt, es nicht unter die 15 am meisten genannten Orte schafften. München kam nur mit dem Oktoberfest (7. Platz) in die Wertung.ARCD

(lifepr )


 


 

Kölner Dom
Sehenswürdigkeit
Deutschen Tourismusverband

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kölner Dom" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: