Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Finanzministerium:

Konjunkturlage nach wie vor labil

Die konjunkturelle Lage in Deutschland ist nach Einschätzung des Bundesfinanzministeriums trotz der zuletzt positiven Daten nach wie vor labil. «Die Krise und ihre Folgen sind jedenfalls noch längst nicht überwunden», schreibt Staatssekretär Jörg Asmussen im Vorwort zu dem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht des Ministeriums.

Trotz eines deutlich verbesserten Indikatorenbildes sei derzeit noch unsicher, ob sich die konjunkturelle Stabilisierung als nachhaltig erweisen werde, heißt es im Monatsbericht. Das niedrige Niveau der meisten Konjunkturindikatoren deute darauf hin, dass die gesamtwirtschaftlichen Produktionskapazitäten auch bei einer fortgesetzten konjunkturellen Erholung «bis auf weiteres unterausgelastet bleiben». Das könnte sich im weiteren Jahresverlauf negativ auf dem Arbeitsmarkt auswirken.

(Redaktion)


 


 

Konjunkturlage
labil
Bundesfinanzministerium

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Konjunkturlage" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: